Schlagwort: Timo Berger

Stipendien des Berliner Senats

Arbeits- und Recherchestipendien 2015 für Autorinnen und Autoren sowie Kuratorinnen und Kuratoren in der Literatur vergeben Pressemitteilung vom 24.09.2015 Die Kulturverwaltung des Berliner Senats vergibt an 31 in Berlin lebende Autorinnen und Autoren sowie Kuratorinnen und Kuratoren in der Literatur Arbeits- und Recherchestipendien in…

71. Lange Lyriknacht

Es ist wieder soweit – die Nacht gehört der Lyrik!  Am 23. Mai kehrt das Verlagshaus J. Frank in die Brotfabrik nach Weißensee zurück, um erneut eine Lange Lyriknacht zu feiern! Dieses Mal haben wir unsere Freund_innen von kookbooks, hochroth und der edition AZUR…

78. Im Ausland

Lesungen von Timo Berger, Rafael Mantovani (Port. / Dt.) und Emanuele Rodo. Freitag, 22.11. Ausland Lychener Strasse 60, 10437 Berlin Geöffnet ab 20 Uhr, Beginn um 21 Uhr | Eintritt 5 EUR Timo Berger wurde 1974 in Stuttgart geboren. Er lebt und arbeitet in…

54. Latinale

Datum Vom 15/10/2013 bis zum 19/10/2013 Orte Instituto Cervantes Rosenstr. 18-19 10178 Berlín Instituto Iberoamericano Potsdamer Str. 37 10785 Berlín Freie Universität (Lateinamerika-Institut) Rüdesheimer Str. 54-56 14197 Berlín Lettrétage Mehringdamm 61 10961 Berlín Theater 89 Putlitzstr. 13 10551 Berlín Latinale: 8. Mobiles lateinamerikanisches Poesiefestival. Literarischer…

15. LYRIKintern

Die zweite Ausgabe von „LYRIKintern“ ist erschienen. Sie will „Wissenswertes aus dem Literaturbetrieb“ nahebringen. „Geleitet von dem Anspruch, mit nicht alltäglichen Themen zu informieren und zu unterhalten, stellen wir Ihnen mit dem „Lyrik-Kabinett“ in München zugleich eine ungewöhnliche Frau vor. Der leidenschaftlichen Mäzenin Ursula…

89. Berenberg Verlag startet Lyrik-Reihe

Im August 2012 erscheint im Berliner Berenberg Verlag erstmals Lyrik. Die zweisprachige Reihe wird mit Gedichten des US-Amerikaners Jeffrey Yang und des Argentiniers Sergio Raimondi eröffnet. „Ein angelsächsischer Verleger hat mal gesagt, ein Verlag, in dem noch nie Gedichte veröffentlicht wurden, sei eigentlich gar…

70. ALBA erscheint

Wir erwarten Euch diesen Freitag, 20. April, um 19.30 Café Commune, Reichenberger Straße 157, Berlin Wir stellen die erste Nummer der deutsch-lateinamerikanischen Literaturzeitschrift vor! Mit Julián Herbert u.a. Musik: Nico Miquea, Martin Goldenbaum, Zé Berlin Der Eintritt ist frei. Flyer auf facebook.com/revista.alba *** Erstes Heft…

39. Mehr als ein gutes Dutzend. Lyrik 2011 (1)

Anthologie ∙ Einzeltitel ∙ Essayband ∙ Zeitschrift Zusammengelesen von Theo Breuer, Mitarbeit Michael Gratz Wird in den nächsten 6 Tagen in alphabetischer Folge ergänzt. Nachträge der Leser sind durchaus erwünscht und erbeten und können hier als Kommentar eingetragen werden.  (Bitte erst unter dem jeweiligen Buchstaben…

119. KARAWA.NET #003

*** # 003 / LEICHTE GEOGRAFIE *** HANNES BECKER / TIMO BERGER / CHARLES BERNSTEIN / TOM BRESEMANN / JÜRGEN BRÔCAN / RICHARD DURAJ / DANIEL DURAND / ISRAEL ENCINA / ULRICH HOLBEIN / JAN KUHLBRODT / PAZ LEVINSON / LÉONCE W. LUPETTE /…

47. LATINALE 2011: Ein mobiles Festival der Entdeckungen

Eine Kooperationsveranstaltung von KRASH NEUE EDITION und Instituto Cervantes Berlin – gefördert vom NRW KULTURsekretariat (Wuppertal) und vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport Die LATINALE versteht sich als jährlich stattfindendes Forum, auf dem aktuelle Tendenzen der lateinamerikanischen Lyrik präsentiert werden. Seit…

67. Dritte Ausgabe der KLEINEn AXT – Nachrichten aus dem Widerstand

Die dritte Ausgabe der KLEINEn AXT – Nachrichten aus dem Widerstand ist soeben erschienen. Unter dem Titel „Fuß vom Gas“ bietet sie Lyrik, Theorie und Bildkunst von Timo Berger, Ann Cotten, Daniel Falb, Tristan Marquardt, Bert Papenfuß, Ronald Pohl, Marion Poschmann, Daniela Seel, Klaus F. Schneider, Christian Steinbacher,…

105. Dichtraum, Denkraum

poesiefestival berlin Di 21.6. U-Bahnhof Brandenburger Tor    Eintritt frei 10:00 Timo Berger 12:30 Luise Boege 15:00 Ricardo Domeneck

75. Poets‘ Corner

poesiefestival berlin Sa 18.6. ab 11:00 In den Bezirken Eintritt frei Die Dichter Berlins erobern die Stadt. Sommerlesungen in den Bezirken. 11:00–13:00 Treptow-Köpenick Wagendorf Lohmühle Lohmühlenstraße, Ecke Kiefholzstraße. Bei schlechtem Wetter ebenfalls dort. Mit Konstantin Ames, Luise Boege, Alexander Gumz, Rery Maldonado, Stephan Reich, Nikola Richter,…

2. Gottesreste und Strassenlärm

Helena Beckers Papierschnitte zeigen Szenen aus Liechtenstein, vornehmlich architektonische Aspekte der elf Gemeinden, wie es in einem Pressetext zum Büchlein heisst. Ortstypische Tiere stehen im Vordergrund, Störche in Ruggell, Hasen in Schellenberg oder Maikäfer in Vaduz. Elf Papierschnitte, die nicht immer zu Stan Lafleurs…

54. Auf der Suche nach den Independent-Poeten von Lissabon

Die jungen Dichter, wie ich bald aufgeklärt wurde, stemmen nicht nur das Erbe von Pessoa, sie wählen sich auch andere Vorbilder vom gegenüberliegenden Atlantikufer, Beatpoeten wie Ginsberg, Kerouac, Burroughs und immer wieder Bukowski. … Der Bärtige schien Mitleid mit mir zu haben, er drückte…