Schlagwort: Fußball

Ein guter Tag für Fußballer

Geburtstag am 26. Januar haben

kulturSchock

Lichtblick des kulturSchocks zu Ostern ist ein dystopisches Gedicht über die FIFA. Sepp Blatter sieht seinen Weltfußballverband als einflussreicher an als jede Religion. Damit liegt er wie immer richtig. Das einzige was ihn noch von der allgemeinen Weltherrschaft abhalten kann, ist Lyrik. Mitdichten ist…

77. Lyrikstadion

Die Fußball-Bundesliga ist mit dem letzten Spieltag 2014 in die Winterpause gegangen. Der Ball jedoch läuft weiter… im Rumbecker Mühlbachtal. In der Winterausgabe des 39. Poesiepfads werden Gedichte rund um das Thema Fußball vorgestellt. Eintritt in das Lyrikstadion ist frei! (…) „Nach dem Spiel ist…

51. Auch wahr

Es ist kein Gedicht Johann Wolfgang von Goethes über den Fußball überliefert; auch der „Faust“ hat nichts mit Manuel Neuer zu tun. / Zollern-Alb-Kurier

27. Der Cid

Verflucht seien sie, der verdammte Zúñiga, der aalglatte Joseph Blatter und seine Marionette Jerôme Valcke. Von nun an wird Neymar unser El Cid sein. So wie der tapfere spanische Ritter tot, auf dem Pferd, in Valencia seine Krieger in die Schlacht gegen die Mauren…

80. Fußball

Handke war Linksaußen, Albert Camus und Gerhard Roth glänzten als Torleute, Friedrich Torberg schrieb ein bewegendes Gedicht auf den Tod eines Stürmers. Sogar Elfriede Jelinek bekennt, sich gute Spiele anzusehen. / news.at

106. Fußball

Nachgereicht: Michael Lentz über denselben im Gespräch mit der Welt

108. Gedichtautomat

Goethe erfand die automatische Aufzeichnung von Gedanken. Soll das Genie sich auch noch um die Aufzeichnung selber kümmern? Wenn meine Gedancken Federn wären und den Weeg ab Pergamente von Engeln auf und ab gerollt. Schade, daß keine dieser englischen Mitschriften erhalten blieb. Irdisches Papier…

94. Bayern-Lyrik

Das Freibier stand bereit, doch es gab noch etwas zu besprechen. Am Ende der Jahreshauptversammlung des FC Bayern München betrat ein Fan die Bühne und forderte das Präsidium auf, den Mitgliedsbeitrag von 60 Euro auf 61 Euro zu erhöhen. Der aktuelle Betrag erinnere ihn zu sehr…

89. Fußballparty mit Lyrik

Die schwarz-rot-goldene Fußballparty hat in Neuwied einen herben Dämpfer bekommen. Während des EM-Spiels Deutschland gegen Griechenland sollen sich Mitarbeiter des Sicherheitspersonals, die die Besucher auf das Gelände der VR-Bank-Fanmeile ließen, rassistisch gegenüber mehreren jungen, dunkelhäutigen Personen geäußert haben. … „Wir hatten in unserer Gruppe…

25. Messi und Fußball

Der Torwart der Autoren-Nationalmannschaft im Fußball, Jahrgang 1967, ist einer der wesentlichen deutschen Lyriker und Dramatiker. Mit »Schwarze Sonne scheine« erschien (wie alle seine Bücher bei Suhrkamp) vor Monaten einer der erregendsten Romane jüngerer Zeit. Natürlich schreibt er auch Fußball-Gedichte. Noch unveröffentlicht die untenstehende…

41. Fußballbuch

Wer hat das beste Fußballbuch der Saison geschrieben? Zur Wahl stehen Werke mit eindeutigem Bezug zum Thema Fußball aus allen Gattungen: gleich ob Belletristik, Drama, Lyrik, Sachbuch, wissenschaftliche Studie, Kinder-/Jugendbuch, literarisch kommentierte (Foto-) Bildbände – alle deutschsprachigen Neuerscheinungen der Saison haben die Chance auf…

61. Arsch

Einmal hat Evelyn Schlag gedichtet, wie das so ist, wenn Frauen Fußball im TV schauen. Es geht so: „Ich finde, bringen tut’s der Arsch. Wenn er sich bückt, / Wenn er den Ball hinlegt. Moment, die Nudeln kochen.“ / kurier.at

134. Fußballlyrik

Der Bayer Paul Thaller (50) alias Verserl-Paule wird über jedes der 32 Spiele ein Gedicht verfassen. Jeweils auf Oberbayerisch und auf Hochdeutsch. / B.Z.

126. Fußball-Lyriker

Karlsruhe (hbl). Am letzten Tag der Ausstellung „Im Wildpark“, Sonntag, den 27. Februar, wird der Fußball-Lyriker Stan Lafleur aus seinen Werken vorlesen. /Boulevard Baden