Schlagwort: Robert Burns

I Murder Hate

Robert Burns (* 25. Januar 1759 in Alloway, Ayrshire; † 21. Juli 1796 in Dumfries, Dumfriesshire) I MURDER hate by field or flood, Tho’ glory’s name may screen us; In wars at home I’ll spend my blood, Life-giving wars of Venus: The deities that…

68. Was ist ein Manuskript wert?

Der Verkauf der bemerkenswerten Lyriksammlung des Dichters und Gelehrten Roy Davids in London letzte Woche zeigte uns, wie die Sammler seltene Lyrikmanuskripte einschätzen. Davids Sammlung aus mehr als 40 Jahren enthielt Manuskripte von Keats, Auden, Eliot, Hopkins, Burns, Dickinson und sogar Winston Churchill. Das…

105. Burns-Party in Schweinfurt

Robert Burns wird in Schottland fast kultisch verehrt. So weit ist es in Schweinfurt noch nicht. Man kennt den „Schiller“ Schottlands aber schon recht gut, was wiederum mit der heuer 50 Jahre alten Partnerschaft mit der schottischen Stadt Motherwell zu tun hat. Zur Wiederbelebung…

39. Mehr als ein gutes Dutzend. Lyrik 2011 (1)

Anthologie ∙ Einzeltitel ∙ Essayband ∙ Zeitschrift Zusammengelesen von Theo Breuer, Mitarbeit Michael Gratz Wird in den nächsten 6 Tagen in alphabetischer Folge ergänzt. Nachträge der Leser sind durchaus erwünscht und erbeten und können hier als Kommentar eingetragen werden.  (Bitte erst unter dem jeweiligen Buchstaben…

130. Nobelpreis für Dylan?

Um Dylan als das auszuzeichnen, was er ist, müsste die Schwedische Akademie nicht die sperrangelweite Tür noch einmal einrennen, die früher mal zwischen ‚Hochkultur‘ und ‚populärer Kultur‘ geschlossen war. Sie müsste sich auch nicht eine Liste von Zitaten von T.S. Eliot oder Robert Burns…

89. Die Palimpseste der Judith Zander

Die Palimpseste der Judith Zander vereinen schlagkräftige Satire und subtile Ironie. Auf der Folie von Hölderlins Pathos, Robert Burns‘ Liebes-Säuselei oder der harschen Melancholie der Sarah Kirsch wird die eigene Stimme souverän behauptet. So locker, leicht und frisch werden Traditionen selten entstaubt. Mit Goethes…

49. Mit Whisky

Am 25. Jänner 1759 wurde Robert Burns, der berühmteste Dichter Schottlands, geboren. Aus diesem Anlass findet auch in Wien eine Robert Burns Night mit Lyrik, Musik und Whisky statt. / Wiener Zeitung

12. Monstrosität

Das Burns Monument Centre in Kilmarnock – „phantastisch“ sagen die einen, „eine Tragödie“ die anderen – ist auf einer Shortlist für den „Carbuncle Cup“, der die ärgste architektonische Monstrosität Großbritanniens „auszeichnet“. Es wurde im vergangenen Jahr neu eröffnet, nachdem ein Feuer 2004 das ursprüngliche…

140. Der Tod

… Jerome David Salingers geht mir nah. Ich habe alle seine Bücher gelesen, es sind noch um einiges weniger als Koeppens. Was wird sich im Tresor finden? Welche Schlammschlachten werden entbrennen? Was auch immer. Alles an seinen Büchern hat mich „seinerzeit“ hineingerissen. Die Sprache…

131. Haggis

Haggis war 1989 ein Opfer der beginnenden BSE-Panik. Seinen Hauptbestandteil, gehackte Schafslunge, hatten die Amerikaner damals im Verdacht, Überträger des Rinderwahnsinns zu sein. Die meisten Amerikaner fragen sich angesichts eines Tellers mit Haggis vermutlich: „Ist das zum Essen oder zum Einreiben?“ Doch für fünf…

41. Oden an die Hoden

Murray Lachlan Young schreibt Gedichte über Toupets, Taliban und Nacktwandern – oder über den Hodensack – „a celebration of this rarely mentioned part of the male anatomy“ – welcher ihn gar über einen Writer´s Block brachte. Hier eine Besprechung im Independent, 16.3.04, hier das…

53. Peinlich

Über einen lästigen, peinlichen… (troublesome) sowie schottischen Dichter schreibt der Guardian am 14.2.04: The Revolutionary Art of the Future: Rediscovered Poems by Hugh MacDiarmid, edited by John Manson et al 79pp, Carcanet, £6.95 Probe aus einem während des Weltkriegs geschriebenen Gedicht mit dem Titel…

Republikanischer Hofpoet

Eine Art republikanischer Hofpoet („poet laureate“) soll nach dem Vorschlag eines schottischen Sozialisten künftig jeden Januar ernannt werden. Ziel: Burns´ egalitären Idealen entsprechende Verse. / BBC 15.1.04 Link: Burns for beginners Robert Burns Country (dort gibt es zu den Gedichten automatisch öffnende Erklärungen der…

Robert-Burns-Festival

Apropos Geburtsort: Über das zweite Robert-Burns-Festival (3.-11. Mai) im schottischen Ayr berichtet die FR am 19.4.03 – mit Anreiseinformationen, wer´s kann.

Robert Burns

Über kontroverse Debatten um Robert Burns (gehört er noch zum Kanon?) berichtet der Guardian 20.1.02 – Passend dazu: Besucherrückgang bedroht das Geburtshaus des Dichters. / Sunday Mail 20.1.02