Kategorie: Byzanz

104. Meine Anthologie: Körper und Seele Sapphos

Aus der „Griechischen Anthologie“, Buch V: Liebesepigramme 246  Zart sind die Küsse der Sappho, zart der weißen  Glieder Windungen, zart der ganze Körper. Die Seele aber: aus Stahl, unerbittlich, nur bis  zum Mund reicht die Liebe, der Rest: jungfräuliche Zone. Wer kann denn das…