Kategorie: Malta

7. Dichterbund ignoriert

Der Maltesische Dichterbund  (Għaqda Poeti Maltin) wird praktisch bei der Vergabe staatlicher Kulturfördermittel ignoriert, beklagt die verbandseigene Zeitschrift Versi. Außerdem würdigt sie mit Fr Anastasju Cuschieri einen der bedeutendsten Dichter Maltas anläßlich seines 50. Todestages. Die Contemporary Maltese Poets Corner ist dem Dichter Charles…

60. Inseln

Heute im Programm des poesiefestivals berlin: Gefilde der Unseligen – die Insel als poetische Möglichkeit Mit Nora Nadjarian und Adrian Grima; Moderation: Ron Winkler Nora Nadjarian und Adrian Grima, zeitgenössische Lyriker aus Malta und Zypern, loten im Gespräch mit Ron Winkler die poetischen Räume…

Malta ist wie ein Frosch,

der auf einem Felsen sitzt, sagt der Schriftsteller Oliver Friggeri. Mal sitzt der Frosch unter, mal oberhalb des Wassers – wie eine Amphibie, die sich nicht entscheiden muss: Sollen wir isoliert bleiben oder uns integrieren? Der 55-jährige Schriftsteller, Lyriker und Maltesisch-Experte wohnt in einem…