Kategorie: Tamilisch

L&Poe ’17-20

Liebe L&Poe-Leserinnen und -Leser, seit Ende 2000 gibt es die Lyrikzeitung, 15 Jahre als Tages-, jetzt als Wochenzeitung. Jeden Freitag neu mit Nachrichten aus der Welt der Poesie. Poetry is news that stays news, sagt Pound.  Mit der heutigen Ausgabe geht L&Poe in die Sommerpause*. Heute…

Gestorben

Am 1. Dezember starb der indische Dichter und Aktivist Inkulab (Makkal Pavalar Inkulab, Inquilab, Inkulab oder Ingulab) (72). Er war ein tamilischer Autor. Am 2. Dezember starben die Schauspielerin und Sängerin Gisela May (92) und der amerikanische Dichter und Romanautor James Reiss (75). Am…

85. Poesie soll die Nation versöhnen

Über Jahrhunderte haben die Dichter Sri Lankas die erstaunliche Naturschönheit der Insel besungen – und auch über die Konflikte gesprochen, die die Nation spalteten. Jetzt erwartet die Regierung von der Literatur, die Wunden eines brutalen Bürgerkrieges zu heilen. Rajiva Wijesinha, neu ernannter Minister für…

101. Indische Dichterinnen gegen Gewalt

Mit der gestiegenen Aufmerksamkeit für Gewaltakte gegen Frauen werden Natur, soziale Umbrüche und Liebe, sonst die Bindeglieder der poetischen Sensibilität, durch Szenen sexueller Übergriffe verdrängt. Dichterinnen gehören zu denen, die dieses neue Genre einführten. „Die Gedichte wurzeln in starken Emotionen. In einer Zeit, wo…

49. Sprachwechsel

Global Literature ist eine Literatur in Bewegung, eine Literatur ohne festen Wohnsitz, eine Literatur der Unbehaustheit, sehr oft überdies eine Literatur der Nicht-Muttersprachlichkeit, die von Sprachwechslern geschrieben wird. Türken, Serben, Bosnier, Bulgaren, Ungarn, Tschechen, Russen wandern in die deutsche Sprache ein und mutieren zu…