Kategorie: Südafrika

L&Poe ’17-03

Liebe L&Poe-Leserinnen und -Leser, seit Ende 2000 gibt es die Lyrikzeitung, 15 Jahre als Tages-, jetzt als Wochenzeitung. Jeden Freitag neu mit Nachrichten aus der Welt der Poesie. Poetry is news that stays news, sagt Pound. Heute mit: Hefter, Jeschke, Trump, Khider, Draesner, Orwell in Moskau…

Das eigentliche Afrika

(Afrika 3: Wie unsere Klassiker dachten. Oder: wie man ohne die geringsten Studien und Kenntnisse die Philosophie ganzer Erdteile schreibt) Eine nicht mindere geographische Unreife zeigt Neuholland; denn wenn man hier von den Besitzungen der Engländer aus tiefer ins Land geht, so entdeckt man…

In Afrika

(Afrika 2) Zum Glück befinden wir uns hier in Afrika, wo die Sonne immer scheint, und nicht in der westlichen Welt; und in Afrika nehme ich kein Blatt vor den Mund. Meine kleine Rede von heute abend wird als politisch angesehen werden. Und das…

Miłosz Festival in Cracow

The relationship between the poet and the reader is the core of Miłosz Festival, which originated from the tradition of meetings of the poets of the East and West. The festival gives opportunity to ask about artistic inspirations, but it is also an occasion…

Das Kind

Die kind is nie dood nie die kind lig sy vuiste teen sy moeder wat Afrika skreeu skreeu die geur van vryheid en heide in die lokasies van die omsingelde hart Die kind lig sy vuiste teen sy vader in die optog van die…

Club der verhafteten Dichter

Wer interessiert sich noch für Poesie? Die Tyrannen. In der französischen Zeitschrift Marianne ein Porträt von vier Musenlieblingen – einem Kameruner, einem Chinesen, einem Südafrikaner und einem Kolumbianer -, die mit einer Freiheitsstrafe für das Verbrechen bezahlt haben, einen Diktator zu beleidigen. Frédérique Briard, Alain…

Eilbrief an Europa

poesiefestival berlin: Eilbrief an Europa Africa calling: das Verhältnis von Afrika und Europa steht derzeit mehr im Fokus des öffentlichen Interesses denn je. Die aktuelle Situation ist dramatisch und die Herausforderungen für die Zukunft sind groß. Das 16. poesiefestival berlin präsentiert afrikanische KünstlerInnen, die…

Antjie Krog

Als Weisse mit einer «burenvergangenheit» – «ich habe kein anderes land» heisst es in dem Gedicht «wunder» – gehört die Autorin zum Volk der Täter. Als Kronzeugin für das, worum es geht, lässt sie deshalb die Mutter eines Ermordeten mit ihrer Aussage vor der…

37. Antjie Krog erstmals auf Deutsch

Mit „Körper, beraubt“ ist jetzt der erste Gedichtband der Autorin Antjie Krog auf Deutsch erscheinen. Die aus einer Familie weißer Afrikaner stammende Lyrikerin ist eine maßgebliche Stimme des von der Apartheid befreiten Landes Südafrika. Als die 1952 aus einer Familie weißer Afrikaner stammende Lyrikerin,…

35. Phillippa Yaa de Villiers

Das fortwährende Ringen um Identität, Herkunft, Rasse und Gerechtigkeit ist das Kernthema ihrer Texte. In ihnen setzt die 48-Jährige sich mit ihrem persönlichen Trauma genauso auseinander wie mit dem Trauma ihres Heimatlandes. Sie schreibt über Weiblichkeit, Widerstand und über den satirischen Disput, den sie…

15. Schönheit und Unrecht

Die literarische Landkarte des schwarzen Kontinents wäre entscheidend leerer ohne die im Heidelberger Wunderhorn Verlag herausgegebene Reihe „AfrikAWunderhorn“. Nach Einzelstimmen aus Uganda und Zimbabwe nun eine Lyrikanthologie aus Südafrika: Verse von vier Dichterinnen und vier Dichtern, geboren zwischen 1958 und 1983. Aus Charl-Pierre Naudés…

45. poesiefestival berlin

Das 14. poesiefestival berlin fragt nach den Orten der Dichtkunst, nach der „Heimat Poesie“. Vom 7.-15. Juni 2013 präsentiert die Literaturwerkstatt Berlin in der Akademie der Künste am Hanseatenweg die Bandbreite und Vielseitigkeit internationaler zeitgenössischer Dichtkunst. Zu Gast sind u.a. Christian Bök (Kanada), Breyten…

90. Found poems

Found poems are unintentional poems that are ‘uttered’ in the course of everyday life by a person or event. They are captured into poetic form by someone else who ‘hears’ or ‘sees’ a poem where no poem was intended. They create an amazing dynamic…

49. ‘Poetry Africa’ Festival in Durban

Vom 17.-20.Oktober findet in Durban das 15. internationale Poetry Africa-Festival statt. Veranstalter ist das Centre for Creative Arts der Universität KwaZulu-Natal. Dichter aus 12 Ländern werden erwartet, darunter der aus Durban stammende Dashen Naicker, Myesha Jenkins aus Johannesburg,  Khadijatou (UK), Raul Zurita (Chile), Shailja…

68. Event der Lobdichter

Lyrik blüht in Communities, besonders unter jungen Leuten mit Hintergründen historischer Benachteiligungen. Man muß sich nur das Kunstgeschehen in und um Durban vor Augen führen, die Vielzahl der Lyrikveranstaltungen, besonders an beliebten Jugendtreffs wie dem BAT Centre, dem Stable Theatre und (neuerdings) dem Playhouse, wo…