Kategorie: Libanon

Lettre 116 – Zeitschriftenschau

Es ist 25 oder 26 Jahre her, da las der – in der DDR verhaftete und in den Westen gedrängte – Autor Jürgen Fuchs in Greifswald. Es war noch sehr nahe an der DDR, „heikle“ Autoren lasen in den 80er Jahren und noch eine…

Rückblende L&Poe November 2001

Gestorben Am 3. November 2001 starb Thomas Brasch mit nur 56 Jahren. Die NZZ schreibt « Die Wetter schlagen um: Sie werden kälter. Wer  vorgestern noch Aufstand rief, ist heute zwei Tage älter.»  In dem Gedicht «Und der Sänger Dylan in der  Deutschlandhalle» mokiert sich…

Gestorben

My Jordanian friend Fathieh Saudi, who has died aged 76, was a doctor, writer and poet. She studied medicine in France and worked as a paediatrician in Lebanon from 1976 to 1982, producing L’Oubli Rebelle (1985), about her experiences in the Lebanese civil war,…

90. Tunesisches Lyrikfestival

Vom 5.-8.2. findet in Tozeur im Südwesten Tunesiens ein Internationales Lyrikfestival zum Thema „Lyrik und Übersetzung“ statt.  Es ist das 34. Lyrikfestival in Tozeur. In diesem Jahr ist es den Dichtern Mohamed Chokri Miaadi und Mohamed El Mouldi El Gazeli gewidmet, die im vergangenen September…

16. Gestorben (2)

Der bekannte libanesische Schriftsteller und Linguist Saïd Akl starb am 28.11. im Alter von 102 Jahren. Der Libanon und die Araber haben heute einen Giganten der Poesie verloren, twitterte der ehemalige libanesische Premierminister Saad Hariri. Er wurde 1912 in der christlichen Stadt Zahlé geboren….

91. Schmelztiegel der Kulturen

Ein wichtiger Essay von Paul-Henri Campbell auf Fixpoetry, hier ein paar Auszüge: (…) Enttäuscht von halbherzigen offiziösen Unternehmungen durch verwaltete Kultur interkulturellen Austausch herzustellen, begründet der syrische Lyriker [Fouad El-Auwad] 2005 in München den ›Deutsch-Arabischen Lyrik-Salon‹. An den ersten Veranstaltungen im Literaturhaus München nahmen namhafte…

63. Unsi al-Hadj

Neu im Lyrikwiki Unsi al-Hadj (Arabisch: أنسي الحاج‎; andere Transkriptionen: Unsî al-Hâdj, El Hajje, Ounsi El-Hage, el-Hajj) (1937 – 18.2. 2014), libanesischer Schriftsteller. Leben Unsi al-Hadj wurde 1937 in Kaitouli, Jezzine im Süden Libanons geboren. Er besuchte eine französische Schule in Beirut, anschließend die…

61. Gestorben

Der libanesische Dichter und Denker Unsi al-Hadj (Ounsi el-Hajj / El Hage), Pionier des arabischen Prosagedichts im 20. Jahrhundert, starb am Dienstag im Alter von 77 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung. Sein Tod ist „ein großer Verlust für die arabische Lyrik“, sagt der…

104. Al-Mutanabbi

Liebe Festivalfreunde, wir laden Sie herzlich zum 13. Internationalen Festivals Al-Mutanabbi ein, das vom 1. bis 3. November 2013 im Theater Stok (Hirschgraben 42, 8001 ZÜRICH) stattfinden wird und in diesem Jahr ganz im Zeichen des interkulturellen Dialogs unter dem Motto „Poesie – Geschichten – Musik – Sufi“ (im Tanz)…

57. Superman ist Araber

Die libanesische Dichterin und Journalistin Joumana Haddad kritisiert das patriarchalische System und den Einfluß der Religion in der arabischen Welt in ihrem Essay „Superman ist Araber: Über Gott, die Ehe, Machos und andere unheilvolle Erfindungen“. Mit der gleichen Verve wie in „Ich habe Scheherazade…

61. Arabische Apokalypse

Etel Adnan, die in der documenta-Halle mit ihren farbintensiven Bildern vertreten ist, verschmilzt in ihren Texten die Massaker und die Gewaltspirale im arabischen Raum mit fast kontemplativer Naturerfahrung und Traumgebilden. Eine „steinhafte Hitze“ entsteht und wir wollen ausatmen, auf den Stühlen zappeln, die Ärmel…

26. Islam Erwache

Der „Islamische Revolutionsführer“ Ayatollah Seyyed Ali Khamenei betonte die wichtige Rolle der Literatur im „Islamischen Erwachen“. Er sprach am Montag in Teheran bei einem Treffen mit iranischen und ausländischen Literaten beim „Internationalen Kongreß für die Literatur des Islam ischen Erwachens“. Er forderte die literarischen…

34. Goncourt vergeben

Die im Libanon geborene und in Paris lebende Dichterin Vénus Khoury-Ghata erhielt am 6.12. den Prix Goncourt für Lyrik – Adrien Bertrand für ihr Gesamtwerk. Außer rund 20 Romanen veröffentlichte sie auch neun Gedichtbände. Sie erhielt bereits zahlreiche andere Auszeichnungen, darunter den Grand prix…

93. Poetische Begegung der Kulturen in Bonn

Renommierte Dichter zu Gast im „deutsch-arabischen lyrik-salon“ Vor mehr als 6 Jahren gründete der aus Syrien stammende deutschsprachige Dichter, Übersetzer, Herausgeber und Publizist Fouad El-Auwad den „deutsch-arabischen lyrik-salon“.  Zur illustren Gästeschar seiner bisherigen Festivals zählten u.a. Reiner Kunze, Raoul Schrott, Evelyn Schlag und Fuad…

138. Internationales Literaturfestival in Novi Sad

Међународни новосадски књижевни фестивал Gestern begann das Internationale Literaturfestival im serbischen Novi Sad, das seit 2006 immer im August/September veranstaltet wird. Texte der Teilnehmer werden in der Zeitschrift Zlatna greda veröffentlicht. Während des Festivals wird ein Autor für sein Gesamtwerk ausgezeichnet. Außerdem erhält ein…