54. Latinale

Datum

Vom 15/10/2013 bis zum 19/10/2013

Orte

Instituto Cervantes
Rosenstr. 18-19
10178 Berlín

Instituto Iberoamericano
Potsdamer Str. 37
10785 Berlín

Freie Universität (Lateinamerika-Institut)
Rüdesheimer Str. 54-56
14197 Berlín

Lettrétage
Mehringdamm 61
10961 Berlín

Theater 89
Putlitzstr. 13
10551 Berlín

Latinale: 8. Mobiles lateinamerikanisches Poesiefestival. Literarischer Vortrag

Das mobile lateinamerikanische Poesiefestival Latinale (gegründet 2006 in Berlin) ist dieses Jahr zum achten Mal in Folge in Deutschland unterwegs! An mehreren Spielstätten in Berlin sowie in Jena und Osnabrück erwarten das Publikum Lesungen, Workshops, Gespräche sowie Buch- und Buchobjektpräsentationen.   Ganz real, ja sogar hiesig muten die poetischen Sichtweisen an, die die Latinale dieses Jahr im Original und in deutscher Übersetzung präsentiert. So schreibt sich ein Gedichtzyklus in Spandau ein und erlaubt es sich gar, auf Deutsch zu fluchen. Ein anderer Text fremdelt angesichts der „Poeme der Wall Street“. Und ein weiterer Dichter schreibt über seine Heimatstadt Brasilia so politisch-ironisch wie einst Heinrich Heine. Und doch stammen alle diese poetischen Perspektiven aus mehreren Ländern Lateinamerikas, vor allem der Karibik und Brasilien, dem diesjährigen Ehrengast der Frankfurter Buchmesse.   Latinale ist eine Plattform, die sich unterschiedliche Strategien zu eigen macht, um lateinamerikanische Literatur sichtbar zu machen. Wie immer steht Poesie als dynamisches Format im Vordergrund: kein Gedicht aus Lateinamerika wird jemals gleich gelesen!

Teilnehmer

  • Gloria Dünkler
  • Wingston González
  • John Jairo Junieles
  • Rafael Montovani
  • Augusto Rodríguez
  • Karen Sevilla
  • Ángel Ortuño
  • Laura Wittner
  • Ricardo de Carvalho Duarte
  • Nicolás Behr

Entidades Organizadoras

Instituto Cervantes (Berlín)

Kooperationspartner

Embajada de Colombia (Alemania), Embajada de México (Alemania), Universidad Libre de Berlín, Instituto de Estudios Latinoaméricanos / Freie Universität Berlin. Lateinamerika-Institut, Instituto Iberoamericano (Berlín) / Ibero-Amerikanisches Institut (Berlín)Universidad de Osnabrück / Universität Osnabrück, Colegio Internacional de Graduados “Entre Espacios“ / Internationales Graduiertenkolleg “Zwischen Räumen“, Friedrich-Schiller-Universität Jena, Iberoamerica Jena e.V.

Enlaces relacionados

Programm Latinale

Das Programm

Latinale 2013

8. Mobiles lateinamerikanisches Poesiefestival / VIII Festival rodante de poesía Latinoamericana

In Jena

Mittwoch, 16. Oktober, 19:00 Uhr – Eintritt frei
Latinale in Jena. Lesung und Gespräch [sp./dt.]
mit Augusto Rodríguez und Karen Sevilla
In Kooperation mit „Iberoamérica e.V.“ und der Friedrich-Schiller-Universität Jena
Moderation: Diana Grothues
Haus auf der Mauer / Gewölbekeller, Johannisplatz 26, 07743 Jena
www.internationales-centrum-jena.de

 

In Berlin

Dienstag, 15. Oktober 2013, 19:00 Uhr – Eintritt 5/3 €
Poetry Clash. Brasilien gegen Deutschland [pt./dt.] mit Nicolás BehrChacal,
Rafael MantovaniSabine SchoUlf Stolterfoth und Jan Wagner
In Kooperation mit Berliner Literarische Aktion e.V.
Moderation: Martin Jankowski und Timo Berger
Musik: Aurelie Maurin spielt Berlin Bossa
Theater 89, Putlitzstraße 13, 10551 Berlin
www.theater89.de

Mittwoch, 16. Oktober, 19:00 Uhr – Eintritt frei
Lesung und Gespräch [sp.] mit John Jairo Junieles
In Kooperation mit „alba. lateinamerika lesen“
Moderation: María I. Schulz
Kolumbianische Botschaft, Taubenstr. 23, 10117 Berlin

Donnerstag, 17. Oktober, 19:00 Uhr – Eintritt frei
El disparador poético. Objetos que inspiran. Gespräch und Lesung [sp./pt.]
mit Gloria DünklerWingston GonzálezJohn Jairo JunielesÁngel Ortuño und Karen Sevilla
Special Guests: Nicolás Behr und Chacal
Moderation: María I. Schulz
Im Anschluss Empfang
Ibero-Amerikanisches Institut, Potsdamer Str. 37, 10785 Berlin
www.iai.spk-berlin.de

Freitag, 18. Oktober, 20:00 Uhr
 – Eintritt 5/3 €
Poesienacht. Lesung [sp./pt./dt.] mit Gloria DünklerWingston GonzálezJohn Jairo JunielesRafael MantovaniÁngel OrtuñoAugusto Rodríguez, Karen Sevilla und Laura Wittner
Moderation: Martin Jankowski
Im Anschluss Empfang
Instituto Cervantes, Rosenstr. 18-19, 10178 Berlin
www.berlin.cervantes.es

Anschließend PARTYLOUNGE
Eis36, Adalbertstr. 96, 10999 Berlin
www.eis36.de

Samstag, 19. Oktober, 13:00 – 17:00 Uhr – Teilnahme frei
Übersetzungsworkshop für Schüler/-innen, Studierende und Interessierte
mit den Dichterinnen und Dichtern der Latinale 2013
Leitung: Rike Bolte und Diana Grothues
Lateinamerika-Institut, Rüdesheimer Str. 54-56, 14197 Berlin
www.lai.fu-berlin.de

Samstag, 19. Oktober, 20:00 Uhr
 – Eintritt frei
Latinale in der Lettrétage. Lesung [sp./pt./dt.] mit Luis ChavesWingston GonzálezRery Maldonado, Odile Kennel und Érica Zíngano
In Kooperation mit dem hochroth Verlag
Moderation: Johanna Raabe
Im Anschluss Party mit Live-Musik
Lettrétage, Mehringdamm 61, 10961 Berlin
www.lettretage.de

 

In Osnabrück

Dienstag, 22. Oktober, 18:30 Uhr – Eintritt frei
Latinale in Osnabrück. Lesung und Gespräch [sp./dt.]
mit Gloria Dünkler und Wingston González
In Kooperation mit der Universität Osnabrück
Moderation: Rike Bolte und Susanne Schlünder
Literaturbüro Westniedersachsen, Am Ledenhof 3-5, 49074 Osnabrück
www.literaturbueros.de

 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: