Schlagwort: Roland Bärwinkel

44. Politische Lyrik

Wie Fixpoetry berichtet, geht der lauter niemand preis für politische lyrik IV an Lars-Arvid Brischke, Katharina Schultens und Tilo Riedel, die unter 761 Einsendungen ausgewählt wurden. Die Jury bestand aus Monika Rinck, Kai Pohl und Boris Preckwitz. Die Gewinner und die engere Auswahl werden in…

4. Edition Muschelkalk

Der Weimarer Roland Bärwinkel, geboren 1958 in Magdeburg, legt mit „Bevor es zu spät wird“ erstmals eine eigenständige Sammlung von Gedichten vor, an der er lange und intensiv gearbeitet hat. Beeindruckend Langgedichte wie „Wagner hört John Malkovich in Ravello“. Ungewöhnlich die Anordnung der Gedichte in alphabetischer Reihenfolge. Katrin Marie Merten,…

39. Mehr als ein gutes Dutzend. Lyrik 2011 (1)

Anthologie ∙ Einzeltitel ∙ Essayband ∙ Zeitschrift Zusammengelesen von Theo Breuer, Mitarbeit Michael Gratz Wird in den nächsten 6 Tagen in alphabetischer Folge ergänzt. Nachträge der Leser sind durchaus erwünscht und erbeten und können hier als Kommentar eingetragen werden.  (Bitte erst unter dem jeweiligen Buchstaben…