Schlagwort: L&Poe-Anthologie

Code Poem

Da ich von Hannah Weiner keine Texte auf Deutsch gefunden habe, hier ein Code poem aus Poems for the Millennium. Volume Two.From Postwar to Millennium. Edited by Jerome Rothenberg & Pierre Joris. Berkeley, Los Angeles, London: University of California Press, 1998 (Book of Modern…

Herbst

Catharina Regina von Greiffenberg (* 7. September 1633 auf Schloss Seisenegg in Viehdorf bei Amstetten, Niederösterreich; † 10. April 1694 in Nürnberg) Auf die Fruchtbringende Herbst-Zeit FReud‘-erfüller / Früchte-bringer / vielbeglückter Jahres-Koch / Grünung-Blüh und Zeitung-Ziel / Werkbeseeltes Lustverlangen! lange Hoffnung / ist in…

Sonnet XXXIV

Martin Opitz Sonnet XXXIV. JHr / Himmel / lufft vnd wind / jhr hügel voll von schatten / Jhr Hainen / jhr Gepüsch‘ / vnnd du / du edler Wein / Jhr frischen Brunnen jhr so reich am Wasser seyn / Jhr Wüsten die…

Stimmen der Völker in ihren Liebesgedichten

Christian Wernicke (* im Januar 1661 in Elbing / Elbląg; † 5. September 1725 in Kopenhagen) An unsre teutschen Poeten Jhr Teutschen wenn die Lieb aus eurer Feder quill’t / Jhr eure Buhlschafft wolt mit eurem Vers bedienen / So kriegt man gleich zu…

Monolog der Menschen

Ernst Meister Monolog der Menschen Wir sind die Welt gewöhnt. Wir haben die Welt lieb wie uns. Würde Welt plötzlich anders, wir weinten. Im Nichts hausen die Fragen. Im Nichts sind die Pupillen groß. Wenn Nichts wäre, o wir schliefen jetzt nicht, und der…

Wie Pegasus im Joch

Helene Baronesse von Engelhardt-Schnellenstein (verh. Papst, * 2. September 1850 neuen, 21. August alten Stils auf dem Rittergut Wileiki in Litauen, † 24. Juni 1910 in Wien) Rosenstock, Holderblüth’. Ei, Rosenstock und Holderblüth’, Wie fröhlich ist mein Sinn, Wie innig freut sich mein Gemüth,…

Es wird schon dunkel abends sieben

Das Gedicht zum Sommerende und zur Sommerzeitdebatte. Es stammt vom bayrischen Heimatdichter Johannes R. Becher („Im Schatten der Berge bin ich geboren“). In den 50er Jahren lebte der bekanntlich in Pankow und verbrachte den Urlaub in Ahrenshoop. In Pankow geht die Sonne am 1….

Seestück

Blanca Andreu Deutsch von Gustav Siebenmann Aus: Spanische Lyrik des 20. Jahrhunderts. 5., überarb. u. erw. Aufl. Stuttgart: Reclam, 2003, S. 448f

Auswanderer

Hedwig Lachmann Auswanderer Sie nehmen ihre Kinder an der Hand Und ziehen fort; es duldet sie kein Land. Grenzwächter sind auf ihren Weg gestellt, Wie wenn ein Hund am Tor die Wache hält. Sind überm Meer noch ein paar Ackerbreit, Worauf nicht Gras noch…

Solang‘ man nüchtern ist

Johann Wolfgang Goethe Solang‘ man nüchtern ist, Gefällt das Schlechte; Wie man getrunken hat, Weiß man das Rechte; Nur ist das Übermaaß Auch gleich zu handen; Hafis! o lehre mich, Wie du’s verstanden! Denn meine Meinung ist Nicht übertrieben: Wenn man nicht trinken kann,…

calypso

Ernst Jandl calypso ich was not yet in brasilien nach brasilien wulld ich laik du go wer de wimen arr so ander so quait ander denn anderwo ich was not yet in brasilien nach brasilien wulld ich laik du go als ich anderschdehn mange…

Kantilene

Ursula Krechel Kantilene, Abschiedsszene Im Gedenken an Oskar Pastior spricht in Zungensprachen spricht aus Mündelmündern kennt das Kindersingen‚ das Gelingen schnippelt eine Pastinakentasche näht den Wörtern Bändel, Laschen ob er durchschlüpft? alle Sprachen überraschen das Anatolische das Kryptokatholische, Alkoholische das Bukolische und das ganz…

Barca oder Berserk

Momodou Sallah (Gambia) Barca or Berserk I must go to Barca or Berserk I must go I must fly away From this jail And look for bail I drink the Atlantic And eat the Sahara I swim with sharks To escape the economic barks…

Wohl oder übel

Dorothy Parker ( * 22. August 1893 in Long Branch, New Jersey, USA; † 7. Juni1967 in New York) Faute de Mieux Reisen, Trubel, ein Gedicht, ein Kuß, Musik, ein Kleid — Gott — Herzensnahrung ist das nicht —— doch es vertreibt die Zeit….

Spitze Äpfel

Heute vor einem Jahr starb der Maler und Dichter K.O. Götz Spitze Äpfel Ein Apfel fällt und steigt empor Begegnet einer Nadel Am Horizont bei Tageslicht Ein Riesenmesser rostet Ein Apfelbaum zieht Nadeln an Sie stechen nicht sie grünen Sie blähn sich auf und…