Kategorie: Togo

Übel-, Übel-, Übeltäter

Während der Sommerzeit finden Sie in der Lyrikzeitung jeden Tag ein Sommergedicht. (Sommergedichte können vom Sommer handeln, müssen aber nicht. Es reicht, sie im Sommer zu lesen.) Carl Meinhof aus Hinterpommern war der erste deutsche Afrikanist mit Lehrstuhl (Hamburg 1909). Er wurde am 23. Juli…

14. Integrativ

Die Bremer Künstlerin Heide Marie Voigt ist zu Gast und hält lyrische Zwiesprache mit Olivia Douglas, Akondoh Ali, Lauma Zwidrina und Salman Nurhak. Gemeinsam tragen sie ausgewählte Gedichte in verschiedenen Sprachen vor, so in tem, französisch, türkisch, kurdisch, lettisch und deutsch. „Ich integriere nicht…

115. Die Frauen von Togo

Die berühmte togolesische Dichterin Claudine Assiba Akakpo, schreibt Afriqueinfos via Xinhua, veröffentlichte am Mittwoch einen pazifistischen Gedichtband unter dem Titel «Les cris de Hoingni» (Die Schreie der Hoingni). In dem 28 Gedichte umfassenden Band prangert sie die Mißhandlung der Frauen in den Formen der Gewalt,…

30. Gestorben

Er wurde der afrikanische Picasso genannt. Der vielseitige Künstler Paul Ahyi, der 2008 den Gedichtband « Togo, mon cœur saigne » (Togo, mein ausgeblutetes Herz) veröffentlichte, starb in Lomé im 80. Lebensjahr. Von ihm stammt auch der Entwurf der togolanischen Flagge (1960). / ici…