Kategorie: Wolof

11. Aufruf

Senegal. Der Dichter Amadou Lamine Sall appelliert an die jungen Dichter seines Landes, die Nationalsprachen zu benutzen anstatt sich zwanghaft auf Französisch auszudrücken. „Ich sage den jungen Dichtern, daß sie nicht verpflichtet sind, auf Französisch zu schreiben, vor allem wenn sie die Sprache nicht…

42. Vielsprachig

[…] Die Texte, die jeweils im Original und in einer deutschen Übersetzung präsentiert werden, entstammen dem Chinesischen, ecuadorianischen Spanisch, Französischen, Griechischen, Italienischen, Hebräischen, Japanischen, Katalanischen, Serbischen, Slowakischen, Ungarischen sowie dem Wolof. An die Seite gestellt wird den Lesern jeweils ein Reiseführer in Form eines…

Afrika: Pro und Kontra Landessprache

Über das schwierige Verhältnis von eigener und (kolonialer) Fremdsprache in Afrika schreibt der senegalesische Autor Boubacar Boris Diop: Ich bin mir bewusst, dass die Möglichkeit, auf Wolof zu schreiben, auch ein Privileg darstellt, das nicht allen afrikanischen Literaturschaffenden gegeben ist. Es gibt Sprachen, für…