Kategorie: Tschechien

Der Blinde geht durch die Welt

Jakub Deml (20. August 1878 Tasov, Tschechien, damals Österreich-Ungarn – 10. Februar 1961 Třebíč) Der Blinde geht durch die Welt Vielleicht erweckt es den Anschein, als könnte ich sehen,           denn im Grunde genommen geh ich wie andre Leute        …

02-01

1. Februar Nur noch 333 Tage bis Jahresende 1394: Ikkyū Sōjun, japanischer Zen-Meister und Dichter * 1459: Conrad Celtis, deutscher Dichter und Humanist * (Textkette) 1462: Johannes Trithemius, deutscher Abt, Gelehrter und Humanist *  Geheimschriften 1656: Rudolf von Drachenfels, deutscher Verwaltungsbeamter und Gelegenheitsdichter  †…

02-03

3. Februar 1468: Johannes Gutenberg, deutscher Erfinder des Buchdrucks mit beweglichen Lettern † 1602: Paulus Melissus Schede, deutscher Schriftsteller, Psalmenübersetzer und Komponist † 1669: Kada no Azumamaro, japanischer shintoistischer Gelehrter und Dichter * 1722: Mathias Ettenhueber, deutscher Dichter * in München. Schrieb zunächst noch Latein,…

Ecclesia militans

Gegen alle Kirchenfeinde, Glaubensgegner, Ketzer arg, Publizierte Pater Rožeń eine Schrift, An die hundert Bogen stark; Fester Einband und dazu Metallbeschlag –– Damit schlägt er alle tot, gar keine Frag‘! Karel Havlíček Borovský (1821-1856) Deutsch von Eduard Albert In: Slavische Anthologie. In deutschen Übersetzungen….

Dresdner Lyrikpreis für Simona Racková und Guy Helminger

Der mit 5000 Euro dotierte Dresdner Lyrikpreis geht in diesem Jahr zu gleichen Teilen an die tschechische Lyrikerin Simona Racková und den in Köln lebenden Dichter Guy Helminger. Lea Schneider bescheinigte Simona Rackovás Gedichten großen Mut und Ehrlichkeit. Als Preisträgerin von 2014 saß die…

Entdeckungsreisen zum tschechischen Surrealismus

Ein Abend mit Petr Král Moderation: Raoul Eshelman Rezitation: Helmut Becker Am Mittwoch, 2. November 2016 um 20 Uhr Stiftung Lyrik Kabinett, Amalienstr. 83a Eine Veranstaltung aus der Reihe: Papagei auf dem Motorrad – Poesie ist immer Avantgarde! Tschechische Lyrik im 20. Jahrhundert. Ein Kooperationsprojekt von Café Fra…

Digest 11.-12.6.

Richard Pietraß 70 Jan Wagner gratuliert: Bei aller Sinnlichkeit, die Pietraß’ Gedichte zu geradezu greifbaren Erscheinungen macht, sie duften und klingen läßt, bei aller Lebenslust, die sich sogleich auf den Leser überträgt, läßt sich der Basso continuo der Melancholie und eines großen Ernstes kaum…

Poesie ist immer Avantgarde!

Papagei auf dem Motorrad – Poesie ist immer Avantgarde! Tschechische Lyrik im 20. Jahrhundert Ein Kooperationsprojekt von Café Fra (Prag), Tschechischem Zentrum München und der Stiftung Lyrik Kabinett Der tschechische Nobelpreisträger Jaroslav Seifert, sein Zeitgenosse Vladimír Holan, Jan Skácel oder Petr Borkovec – alle…

Die Pop-Texte-Transformationsshow

auf der Buchmesse und im Radio Blau. Zonic präsentiert: »Die Pop-Texte-Transformationsshow« Buchmessemitschnitt aus der Nato zu songtextlichen Übertragungsverhältnissen mit Michael Gratz, Martina Lisa, Robert Mießner und Alexander Pehlemann. Mit germanisierten Lyrics von Wire, Už jsme doma, Graschdanskaja Oborona, Psí vojáci, A. E. Bizottság, Spions,…

Tomášeks Goethelieder

Václav Jan Tomášek wird zum führenden Komponisten in Prag. In Kontakt steht er unter anderem mit Haydn und Beethoven, aber auch mit dem Dichterfürsten Goethe. 1815 beginnt Tomášek damit, Goethes Gedichte zu vertonen. Dass zeitgleich Schubert dasselbe tut, scheinen beide nicht zu wissen. 41…

Stifter-Stipendium Oberplan

Ausschreibung: Zwei vierwöchige Stifter-Stipendien für bayerische Autoren in Oberplan, Frühjahr und Herbst 2016. Bewerbungsschluss: 1. Januar 2016 Der Adalbert Stifter Verein vergibt in Zusammenarbeit mit Kulturallmende München im Jahr 2016 zwei weitere Aufenthaltsstipendien von jeweils vier Wochen im Geburtsort Adalbert Stifters in Oberplan/Horní Planá,…

Drei Bücher

der deutsch-tschechischen Lyrikerin Klára Hůrková: Die erste ist eine kleinere, von ihr herausgegebene, übersetzte und illustrierte zweisprachige deutsch-tschechische Anthologie mit dem Titel Sbírka klíču / Schlüsselsammlung; sie versammelt Gedichte und Kurzprosa von neun deutschen Autorinnen und Autoren, sechs tschechischen und einer gebürtigen Ungarin und ist 2007…

Rilkedenkmal in Prag

Bei der Denkmalseinweihung war unter anderem der deutsche Wissenschaftler, Ökologe und Politiker Ernst Ulrich von Weizsäcker anwesend, der sich seit langem ebenfalls für die Europäische Rainer Maria Rilke-Stiftung engagiert. Er, so war es in einem Beitrag des tschechischen Rundfunks zu hören, erinnerte in seiner Rede an…

Gestorben

Der tschechische Dramatiker und ehemalige Dissident Josef Topol ist im Alter von achtzig Jahren gestorben. «Mit ihm verliert die tschechische Kulturszene eine weitere Ikone und Legende», sagte der Kulturminister Daniel Herman. Josef Topol galt neben Václav Havel und dem am 6. Juni verstorbenen Ludvík…

Ghetto und neue Subversivität

Babelsprech übernimmt den Essay „Vorsichtige Vitalität. Neue Entwicklungen in der gegenwärtigen tschechischen Poesie“ von Karel Piorecký aus Displey (Koproduktion von Randnummer  und psí víno). Hier Anfang und Schluß: Wo fängt eigentlich die Gegenwart der tschechischen Poesie an? Für viele ihrer LeserInnen und KennerInnen ist das Ereignis, das…