Schlagwort: Christian Schloyer

Finalist/inn/en beim Lyrikpreis München

Bei der dritten Vorrundenlesung hat die Jury – Jan Kuhlbrodt, Ulrich Schäfer-Newiger und Christel Steigenberger (für die erkrankte Johanna Schumm) – die Autor/inn/en Pega Mund und Rainer Komers für das Finale nominiert. Damit ist die Besetzung  komplett: Daniel Bayerstorfer Rainer Komers Arnold Maxwill Pega…

Lyrikpreis München, erste Vorrundenlesung

Die Vorjury der ersten Vorrunde (Markus Hallinger, Ulrich Schäfer-Newiger und Johanna Schumm) hat folgende Autorinnen und Autoren zur Vorrundenlesung eingeladen: Christoph Danne (Köln) Dirk Held (Ottobrunn) Anna-Kirstine Linke (Hamburg) Arnold Maxwill (Dortmund) Simone Scharbert (Erfstadt) Christian Schloyer (Nürnberg) Die Lesung findet am Montag, den 23….

11 Orte

Der in Erlangen geborene Lyriker Christian Schloyer verfasst derzeit elf Gedichte, die sich auf subtile Weise mit elf Orten in Erlangen befassen, die außer ihm zunächst keiner kennt. Zwei dieser Gedichte wurden bereits anlässlich des 35. Erlanger Poetenfests veröffentlicht, ein weiteres als Plakat, das…

52. Lange Leipziger Lesenacht

  L3 Lange Leipziger Lesenacht 14. März 2013 | 20:00 Mitwirkende: Sascha Kokot, Simone Kornappel, Levin Westermann Veranstalter: ClaraPark, Leipziger Buchmesse, Moritzbastei , luxbooks,edition AZUR Beschreibung: Sascha Kokot „Rodung“; Levin Westermann; Simone Kornappel „Raumanzug“ Ort: Moritzbastei, Ratstonne Universitätsstr. 9, 04109, Leipzig (Zentrum) Eintritt: Tageskasse / Abendkasse ,…

46. Mehr als ein gutes Dutzend. Lyrik 2011 (3)

Anthologie ∙ Einzeltitel ∙ Essayband ∙ Zeitschrift Wird in den nächsten 4 Tagen in alphabetischer Folge ergänzt. Nachträge der Leser sind durchaus erwünscht und erbeten und können hier als Kommentar eingetragen werden.  (Bitte erst unter dem jeweiligen Buchstaben eintragen, hier also nur Ha – Kr…

29. Literaturpreis an Fitzgerald Kusz und Christian Schloyer

Der diesjährige August Graf von Platen Literaturpreis Ansbach wird verliehen an: Fitzgerald Kusz. Der Förderpreis zum August Graf von Platen Literaturpreis Ansbach geht an: Christian Schloyer. Zu Begründung der Jury /Literaturblog Bayern

118. Füllhorn

Eine bisher an mir vorbeigegangene Seite fliegt mir in einer Anmerkung von Ron Winkler zu, danke! Die literaturwerkstatt Berlin stellt ihre Reihe „Gespräch des Monats“ zum Nachhören ins Netz. Ich höre gerade Sherwin Bitsui, klingt gut! Hier können Sie stundenlang zuhören. Es sprechen: Oskar…

17. open mike: Die Jury steht fest

Die Jury für den 17. open mike ist benannt: Die Autoren Ursula Krechel, Kathrin Röggla und Jens Sparschuh werden in diesem Jahr die besten deutschsprachigen Nachwuchsautoren küren. Die Preise sind mit insgesamt 7.500 EUR dotiert, wobei ein Preis für Lyrik vergeben wird. In diesem…

Politik, Experiment, Hochkultur

Versuch einer kartographischen Skizze der Lyriklandschaft in Abgrenzung zu Gerhard Falkner und Enno Stahl Von Bertram Reinecke Immer wieder einmal setzt irgend jemand zu dem Versuch an, die Möglichkeiten der Lyrik der Gegenwart ganz im Allgemeinen zu umreißen. Und mag dies auch auf wenigen Seiten…