Schlagwort: Fitzgerald Kusz

L&Poe-Rückblende Juli 2001

Über Becketts Deutschlandaufenthalt von 1936/37 berichtet sein Biograph James Knowlson: Einige von Becketts frühen Gedichten, vor allem „Da tagte es“, enthüllen den Einfluss von Walther von der Vogelweides „alba“ und in Becketts letztem Prosastück Immer noch nicht mehr wird namentlich auf den Lyriker angespielt:…

Karl-Bröger-Medaille für Fitzgerald Kusz

Am 10. März wäre Karl Bröger 130 Jahre alt geworden. Um den Nürnberger Arbeiterdichter zu ehren, wird eine neu gestiftete Auszeichnung verliehen: die Karl-Bröger-Medaille. Erster Preisträger ist der Dichter [die fränkische Meldung sagt: fränkische Mundartdichter] Fitzgerald Kusz. Mit der Medaille erinnert die Karl-Bröger-Gesellschaft künftig an „einen…

56. Fitzgerald Kusz wird 70

Seit fast 50 Jahren ist er als Lyriker und Dramatiker erfolgreich und zählt mit seiner Dichtung in fränkischer Mundart zu den „modernen Klassikern“: Fitzgerald Kusz ist ein Mensch, der den Dialekt in die Welt hinausträgt. Rundfunkbeitrag von Jürgen Lassauer, BR1

37. Pflaumen

Wer beim Wort „Pflaume(n)“ (wahlweise auch Zwetschge, Zwetsche, Quetsche, in Aachen Pruum, im Hunsrück Braum oder auch Bilse, in Kärnten Pfram, im Niederdeutschen Kreike oder Spilgen, in Salzburg Spönling, in Stuttgart Tittlespflaume, in Süddeutschland Hengsthodenpflaume, in der Steiermark Ziberling, in der Mark Bülken und…

104. Zwedschgä

Auf den zweiten Blick aber zeigt sich, dass Zwetschgen für den Dichter Fitzgerald Kusz ein Synonym für alles Gute sind, was einem im Leben (und danach) überhaupt passieren kann. Ganz egal, ob man die Süße der Zwetschgen einfach nur genießt, wünscht ein »Zwetschgenmoo« zu…

133. Hier und nebenan

„Kommse näher, kommse ran, hier wernse genauso beschissen wie nebenan!“ Warum fällt mir der Spruch beim Lesen einer Lyrikrezension ein? Die Antwort darauf fällt mir nicht schwer. Daß man über Autoren und Werke spricht, indem man im Guten oder Bösen vergleicht, ist nicht neu. Das…

80. Der neue Irrhain

Hier aus jederzeit gegebenem Anlaß ein Auszug aus meinem „Atlas der Lyrik“, Blatt 476: Irrhain der Gegenwartslyrik. (Nur die Beschriftung ist noch gesperrt, da in beständiger Überarbeitung).

83. Goddesaung

Bei Facebook entdeckt: fitzgerald kusz brecht-haiku affm brecht seim groob am dorotheenstädter friedhof bläihä di goddesaung Brecht starb am 14.8. vor 55 Jahren. (Interessant, daß ich als Nordeutscher das zu verstehen glaube, während Robert Schindel sagt: „Letzte Zeile für Wiener wie mich unverständlich. Erbitte…

29. Literaturpreis an Fitzgerald Kusz und Christian Schloyer

Der diesjährige August Graf von Platen Literaturpreis Ansbach wird verliehen an: Fitzgerald Kusz. Der Förderpreis zum August Graf von Platen Literaturpreis Ansbach geht an: Christian Schloyer. Zu Begründung der Jury /Literaturblog Bayern

65. Fundgrube

Der »Anthologist« ist ein literarischer Zwitter, Essay und Roman vermischen sich. Die lyrischen Reflexionen des Erzählers kreisen vor allem um den Reim, den er nicht müde wird zu verteidigen, obwohl er selbst reimlose Gedichte schreibt. Für Freunde der angloamerikanischen Lyrik mag der »Anthologist« eine…

37. Don’ts

Die Zeitschrift ist nicht schlecht – sie wär noch besser ohne eine gewisse Redseligkeit. Die auch ihre Rezensenten befallen mag. 2 dont’s beim Schreiben über Literatur, das erste: don’t renommier! Ah, da ist es: Jetzt kann man Josef Hader mal von einer anderen Seite…

82. Fitzgerald Kusz 65

Er gilt als Pionier der fränkischen Mundartdichtung und zählt zu den meistgespielten Theaterautoren der Gegenwart: Heute feiert der fränkische Poet Fitzgerald Kusz seinen 65. Geburtstag. Auf einem Empfang des Ars-Vivendi-Verlags zu diesem Anlass sprach Donaukurier-Mitarbeiter Walter Buckl mit dem Autor: Bedauern Sie es nicht,…

082. Erlangen – zwischen Lyrik und Lyrics

Schon das erste Autorenporträt – das des Weltenwanderers Raoul Schrott – war ein köstlicher Bubenstreich! Die «Internationale Nacht der Poesie – Lyrik.9», eine Veranstaltung von Bayern2 und moderiert von Lydia Daher und Kark Bruckmaier war dafür ein Kaleidoskop aus (teils für dieses Format sperriger)…

poetry news

Über Gedichte aus der Gefühlswelt des Dichters Gert Heidenreich berichtet die Augsburger Allgemeine am 21.10.02 – Die Aachener Nachrichten kündigen den neusten Lyrikgipfel an (mit Draesner und Hummelt). – Die Nordbayrischen Nachrichten berichten über den Nürnberger Mundartdichter Fitzgerald Kusz.