Schlagwort: Tomas Tranströmer

41. Übersetzungsstreit

Since his Nobel moment in October, three different Transtromer books have been released (or reissued): THE DELETED WORLD: Poems (Farrar, Straus & Giroux, $13), with translations by the Scottish poet Robin Robertson; TOMAS TRANSTROMER: Selected Poems (Ecco/HarperCollins, $15.99), edited by Robert Hass; and FOR THE LIVING AND…

58. Mehr als ein gutes Dutzend. Lyrik 2011 (6)

Anthologie ∙ Einzeltitel ∙ Essayband ∙ Zeitschrift Wird morgen fortgesetzt und abgeschlossen. Nachträge der Leser sind durchaus erwünscht und erbeten und können hier als Kommentar eingetragen werden.  Bedenken Sie bitte, daß weder Theo Breuer noch ich 1. alles kaufen, 2. alles lesen und 3. wie…

40. „Jedes Gedicht sticht“

Der Verleger Michael Krüger befragt von Joachim Dicks: „Es ist ein winziges Werk von allerhöchster Konzentration“, sagt der Verleger Michael Krüger im Gespräch auf NDR Kultur über die Arbeit seines Freundes Tomas Tranströmer, der diesjährige Literaturnobelpreisträger. Oder anders ausgedrückt: „Jedes Gedicht sticht.“ Nur so…

38. Poesie und Lyrik

Liebe Kundin, lieber Kunde, Sie interessieren sich für Poesie und Lyrik? Dann möchten wir Sie auf die folgenden Bücher aufmerksam machen: schreibt mir heute amazon.de, und bietet an: Tomas Tranströmer: Sämtliche Gedichte. Brigitte Beier, Sandra Degenhardt, Barbara Falk, Rolf Fischer (Hrsg.): Literatur 2012. Harenberg…

125. Am wenigsten

Lyrik entspricht wohl am wenigsten unserer heutigen von den Finanzmärkten beherrschten Welt. Dennoch werden weiter Gedichte geschrieben und veröffentlicht,  nicht selten in schönen bibliophilen Ausgaben. Einige davon werden in dieser Ausstellung präsentiert, darunter auch Werke des diesjährigen  Literaturnobelpreisträgers Tomas Tranströmer. Hinzu kommen bemerkenswerte Lyrik-Taschenbuchausgaben…

64. Zentrum

„Plötzlich im Zentrum der Weltkultur“, titelt die Ibbenbürener Volkszeitung und meint den Verleger Dr. Josef Kleinheinrich. Die können ja nicht wissen, daß der Verleger von Inger Christensen, von Ekelöf, Tranströmer, Sonnevi, auf dessen Backlist auch die Namen Kling, Mayröcker, Kirkeby, Nooteboom, Lucebert, Egger, Michaux und und…

30. Reaktionen auf die Nobelpreisvergabe

Zitat des Tages bei der New York Times: „He is to Sweden what Robert Frost was to America.“ JOHN FREEMAN, the editor of the literary magazine Granta, on Tomas Transtromer, who won the Nobel Prize in Literature. FAZ / Harald Hartung meinen: „Nah der Realität,…

25. Suchanfragen,

die heute zur Lyrikzeitung führten (Auswahl): tomas tranströmer gedichte 152 tranströmer gedichte 22 tomas tranströmer gedichte deutsch 20 lyrikzeitung 17 tomas tranströmer gedicht 15 gedichte tomas tranströmer 7 tomas tranströmer 5 gedichte tranströmer 4 gedichte von tomas tranströmer 4 thomas tranströmer gedichte 4 sarah…

24. Lyrik-Fexe

Der Welt-Autor (schönes Wort) und hauptberufliche Modernefresser Tilman Krause schimpft: Mutlos und kraftlos, ein Fall für Lyrik-Fexe Die Würdigung Tomas Tranströmers ist eine schwache Entscheidung, denn er verkörpert jene klassische Moderne, die seit einem halben Jahrhundert etabliert ist. Wie aufschlußreich seine Gleichsetzung „Lyrik“ =…

22. Nobelpreis für Tomas Tranströmer

Am schnellsten war Facebook (13:01), dann die New York Times (News Alert 13:18): The 2011 Nobel Prize in literature was awarded Thursday to Tomas Transtromer, a Swedish poet whose surrealistic works about the mysteries of the human mind won him acclaim as one of…

1. Lyriker oder Amerikaner

Die Spekulationen um den Literaturnobelpreis sind in vollem Gang: Wenn die Stockholmer Juroren Anfang Oktober nach Proporz entscheiden, wären die Lyriker oder die US-Literatur dran. Vielleicht gibt es aber wieder eine Überraschung wie 2009 mit Herta Müller. Günter Grass wünscht sich den Israeli Amos…

103. Tomas Tranströmer 80

Der letzte Band Gedichte, den Tomas Tranströmer veröffentlichte, erschien auf Schwedisch im Jahr 2004 und enthält ausschließlich Haikus: ‚Großer und langsamer Wind / Aus der Bibliothek des Meeres. / Hier darf ich ruhen.‘ Das ist schlicht, dunkel und doch von großer Evidenz. Man stellt…

4. Vor dem Nobelpreis: Zocker setzen auf die Lyrik

«13 Jahre ohne Poesie! Das gab es noch nie.» Kurz vor der Bekanntgabe des diesjährigen Nobelpreises für Literatur (7. Oktober) hat dieser empörte Aufschrei im «Svenska Dagbladet» jedenfalls schon mal bei den Zockern eingeschlagen. Auf der Ladbrokes-Wettliste der Favoriten führt der schwedische Lyriker Tomas…

75. Petrarcapreis wieder da

Mit der Verleihung an Friederike Mayröcker im vergangenen Jahr ist der Hermann-Lenz-Preis aufgegeben worden. Er hatte zehn Jahre bestanden. Der Stifter des Preises, Hubert Burda, und die Jury (Peter Hamm, Peter Handke, Alfred Kolleritsch und Michael Krüger) vergeben nun wieder den vor fünfzehn Jahren…

52. Europäischer Übersetzerpreis für Hanns Grössel

Den mit 15.000 Euro dotierten Europäischen Übersetzerpreis bekommt in diesem Jahr Hanns Grössel. Die Auszeichnung der Stadt Offenburg (Baden) und der Hubert Burda Stiftung würdige „seine ausgesprochene Sensibilität bei seinen Übersetzungen dänischer Lyrik, voran der Werke von Inger Christensen, der 2009 verstorbenen bedeutendsten Lyrikerin…