52. Europäischer Übersetzerpreis für Hanns Grössel

Den mit 15.000 Euro dotierten Europäischen Übersetzerpreis bekommt in diesem Jahr Hanns Grössel. Die Auszeichnung der Stadt Offenburg (Baden) und der Hubert Burda Stiftung würdige „seine ausgesprochene Sensibilität bei seinen Übersetzungen dänischer Lyrik, voran der Werke von Inger Christensen, der 2009 verstorbenen bedeutendsten Lyrikerin Dänemarks“, hieß es am Montag in einer Pressemitteilung der Stadt Offenburg. Der 1932 in Leipzig geborene Grössel sei 1976 bereits von der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung für sein außergewöhnliches übersetzerisches Talent ausgezeichnet worden. 1993 erhielt er den Petrarca-Übersetzerpreis vor allem für seine Übertragungen der Gedichte von Tomas Tranströmer und Inger Christensen, 1995 zusammen mit Inger Christensen auch den Preis für Europäische Poesie.

Der Förderpreis in Höhe von 5000 Euro geht an Peter Urban-Halle. Er habe unter anderem Werke zeitgenössischer dänischer Autoren übersetzt.

Der Europäische Übersetzerpreis 2010 wird am 25. April in Offenburg überreicht.

One Comment on “52. Europäischer Übersetzerpreis für Hanns Grössel

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: