Schlagwort: Billy Collins

L&Poe ’17-20

Liebe L&Poe-Leserinnen und -Leser, seit Ende 2000 gibt es die Lyrikzeitung, 15 Jahre als Tages-, jetzt als Wochenzeitung. Jeden Freitag neu mit Nachrichten aus der Welt der Poesie. Poetry is news that stays news, sagt Pound.  Mit der heutigen Ausgabe geht L&Poe in die Sommerpause*. Heute…

L&Poe Rückblende – Oktober 2001

Thomas Kling lebt und kommt auch im Oktober öfter vor Z.B. hier „Das Abscannen von Gesichtsdaten“ nannte Thomas Kling in seiner Laudatio das poetische Verfahren von Friederike Mayröcker, und es ist, als hätten die jungen Lyriker eine Ahnin im alten Wien gefunden: eine Meisterin…

Digest 13.-14.6.

Düsseldorfer Literaturpreis für Marcel Beyer Der Lyriker, Erzähler und Essayist Marcel Beyer ist der unumstrittene 15. Träger des Düsseldorfer Literaturpreises und hat den mit 20.000 Euro ausgestattet Preis von der Kunst- und Kulturstiftung der Düsseldorfer Sparkasse jüngst in Empfang genommen. Gelobt wurde von der…

Appell an den obersten Führer

Iran’s supreme leader, Ayatollah Ali Khamenei, has been urged to pardon two poets who have been sentenced to 99 lashes each and a total of 20 years in jai for supposedly insulting religion. More than 100 poets, including Robert Pinsky, Claudia Rankine, Billy Collins,…

28. American Life in Poetry: Column 510

BY TED KOOSER, U.S. POET LAUREATE Billy Collins, who lives in New York, is one of our country’s most admired poets, and this snapshot of a winter day is reminiscent of those great Chinese poems that on the virtue of their clarity and precision…

16. Poems for people who think they don’t like poetry

When I was first asked to make a list of poetry collections for people who think they don’t like poetry, my first thought was, „Well, isn’t that just about everyone?“ Not quite–I do have nearly 2,000 friends on Facebook, of whom the majority are…

90. Schlechte Aussichten

Ökonomisch gesehen ist es keine gute Idee, Dichter zu werden. Abgesehen vielleicht von Billy Collins kann kein amerikanischer Lyriker vom Gedichtschreiben leben. Das liegt daran, daß es praktisch keinen Markt für Lyrik gibt außer den Lyrikern selber. Zweitens haben sich die Chancen, Gedichte zu…

19. Vergleiche

Als U.S. poet laureate 2001 – 2003 schrieb Billy Collins das Gedicht „The Names„, eine der ersten bekannt gewordenen lyrischen Reaktionen auf die Terrorangriffe von 9/11. In einem Telefoninterview mit der Salt Lake Tribune sagt er auf die Frage, ob er rot wird, wenn…

94. Poesiegespräche

Poesiegespräch: Die Crux mit der Lyrik. Billy Collins im Gespräch So 19.6. 17:00 Akademie der Künste, Pariser Platz, Black Box Eintritt €5/3 Mit Billy Collins USA und Ron Winkler Dichter und Übersetzer, Deutschland Der Bestseller-Dichter und ehemalige Poet Laureate Billy Collins tritt zum ersten Mal in Deutschland auf….

68. Morgen startet…

das poesiefestival berlin Wort, Klang und Musik – das 12. poesiefestival berlin spürt vom 17.–24.6.2011 dieser Verbindung nach. Eröffnet wird das Festival traditionell mit »Weltklang – Nacht der Poesie«, mit dabei sind u. a. Iva Bittova (Tschechien), Marcel Beyer (Deutschland), Yves Bonnefoy (Frankreich), Tsead Bruinja…

27. Fourth Season of Poetry Everywhere Debuts

Public television brings poetry into homes nationwide with a collection of 40 short poetry films CHICAGO—The Poetry Foundation is pleased to announce the debut of a new season of Poetry Everywhere with Garrison Keillor. This April, the short poetry film series returns to public television…

71. Überschätzte unbekannte staubtrockene Lyriker

Eine richtig richtig richtig böse Liste mit den „15 am meisten überschätzten Autoren“ hat Anis Shivani für Huffington Post zusammengestellt. Bei den meisten handelt es sich um staubtrockene Lyriker, die hierzulande völlig unbekannt sind, aber ein paar Promis stehen auch drauf, zum Beispiel Jonathan Safran Foer… das meldet…

115. AN ALBINO HERRING

Does Billy Collins’s latest poetry collection leave readers laughing or frowning? By William Logan Poetry Media Service Ballistics by Billy Collins. Random House, $24.00 Billy Collins is funny, everyone agrees. The birds agree, the bees agree, even the fish in the sea agree: Billy…

9. Ungefährlich

Billy Collins ist lustig, jeder stimmt dem zu. Die Vögel stimmen zu, die Bienen stimmen zu, selbst die Fische im Meer stimmen zu: Billy Collins ist sehr lustig. Aber woher kommt, eine halbe Stunde nachdem ich sein Buch zu Ende gelesen habe, das Grummeln…

37. Betreten und Abtasten

Er wehrt sich gegen die Überinterpretation von Gedichten. In „Einführung in die Poesie“ heißt es etwa über das Genre im Allgemeinen: „Aber alles, was sie tun wollen, /ist, das Gedicht an einen Stuhl zu fesseln/und ihm ein Bekenntnis abzupressen. // Sie beginnen damit, es…