Schlagwort: Anton G. Leitner

185. Poesie zum Ökumenischen Kirchentag

Zum ökumenischen Kirchentag in München 2010 plant der Lyriker und Verleger Anton G. Leitner die Aktion „Ein Tag, ein Gedicht“. Ab dem 1. Januar soll im Internet jeden Tag ein Gedicht veröffentlicht werden. Bis zum Abschluss des Kirchentages Mitte Mai soll so eine Sammlung… Continue Reading „185. Poesie zum Ökumenischen Kirchentag“

88. Lesehilfe

Ohne eine Zeile, die überraschend den Verstand durchzuckt und etwas aufblitzen lässt, das man so bisher nie zu sehen wagte, braucht man mit dem Lesen von Gedichten gar nicht erst anzufangen. Das gilt für Hölderlin wie für Gottfried Benn, aber auch für einen jungen… Continue Reading „88. Lesehilfe“

37. Don’ts

Die Zeitschrift ist nicht schlecht – sie wär noch besser ohne eine gewisse Redseligkeit. Die auch ihre Rezensenten befallen mag. 2 dont’s beim Schreiben über Literatur, das erste: don’t renommier! Ah, da ist es: Jetzt kann man Josef Hader mal von einer anderen Seite… Continue Reading „37. Don’ts“

64. Expertenmeinung

Anton G. Leitners Meinung ist Expertenmeinung, melden die Tiroler Tageszeitung und Kleine Zeitung (die es von apa/dpa aus Weßling haben) am 20.3.04 (außerdem über Dieter Bohlen und die Chance der Lyrik).

SMS-Lyrik

Zwei Bände mit SMS-Lyrik stellt die NZZ am 21.5.03 vor: Urs Heinz Aerni u. a. (Hrsg.): Liebe 160. Die besten Messages über Liebe und Freundschaft. Verlag Nagel & Kimche, Zürich 2003. 79 S., Fr. 8.80. Anton G. Leitner (Hrsg.): SMS-Lyrik. 160 Zeichen Poesie. dtv,… Continue Reading „SMS-Lyrik“

10 Jahre Das Gedicht

SZ: Wie viele Gedichte können Sie auswendig, Herr Leitner? Leitner: Um die hundert, würde ich sagen. Sehr schön finde ich Giuseppe Ungarettis „Der Morgen“: „Ich erleuchte mich/durch Unermessliches. “ Ein sehr kurzes Gedicht. Doch darüber lohnt es sich nachzudenken. / SZ interviewte den Herausgeber… Continue Reading „10 Jahre Das Gedicht“

Band des Jahres 2001

„Das große deutsche Gedichtbuch “ . Conradys Gedicht-Sammlung ist Band des Jahres Weßling (rpo). Der Kölner Germanistikprofessor und Herausgeber Karl Otto Conrady hat das Gedichtband des Jahres 2001 geschrieben. Die Sammlung „Das große deutsche Gedichtbuch“ist der Gedichtband des Jahres. Die Redaktion „Das Gedicht“ hatte… Continue Reading „Band des Jahres 2001“