Schlagwort: Salvador Espriu

Mein Volk und ich

SALVADOR ESPRIU (1913-1985) Mein Volk und ich Pompeu Fabra, unser aller Lehrmeister, zum Gedächtnis.* Wir tranken unvermischt herbe Weine des Spotts, mein Volk und ich. Hörten, zu widerlegen nicht, Argumente des Säbels, mein Volk und ich. Eine Lektion der Pflicht mußten wir hören, mein…

91. Joan Vinyoli

2014 jährt sich der Geburtstag des katalanischen Dichters Joan Vinyoli zum  hundertsten, sein Todestag zum dreißigsten Mal. Vinyoli hat im katalanischsprachigen Raum großen Einfluss auf die nachfolgenden Lyriker/innen gehabt (während der hierzulande bekanntere, dortzulande institutionell höhergeehrte Salvador Espriu eine bewunderte, aber isolierte Erscheinung blieb)….

120. Bartomeu Rosselló-Pòrcel

Das Espriu-Jahr geht zu Ende. Darüber und über Espriu selbst wurde in der Lyrikzeitung mehrfach berichtet (u.a.hier, hier,und hier). Es jährte sich allerdings auch zum hundertsten Mal die Geburt von Bartomeu Rosselló-Pòrcel, einem mallorquinischen Dichter, der bereits 1938 starb. Er war mit Espriu befreundet,…

20. Lieder vom Rad der Zeit

Zum Abschluss des Gedenkjahres zum 100. Geburtstag des katalanischen Dichters Salvador Espriu bringt die Zeitschrift Akzente einen seiner bekanntesten Zyklen in einer neuen deutschen Übertragung. Der Tagesablauf in zwölf Liedern – wobei der Todesgedanke nicht klassischerweise erst gegen Abend, sondern bereits im Morgengrauen präsent…

30. Salvador Espriu

Heute vor hundert Jahren wurde Salvador Espriu geboren. Mentre sèiem al cancell, en la vetlla d’estiu, en el repòs de l’aire, i el llum feia de sobte més trista la claror, arribaven pels rials lladrucs llunyans dels gossos de les altes masies de la…

120. Karwoche

Nicht nur im Espriu-Jahr, nicht nur zur Karwoche empfehle ich den Band »Setmana Santa« von Salvador Espriu, erschienen 1971. Vierzig motivisch verkettete, in Tonfall und Form höchst unterschiedliche Gedichte – eine seltsame Meditation über den Tod, durchzogen von einer ins Groteske kippenden Karfreitagsprozession und…

2. Barça und Espriu

Der Fußballklub FC Barcelona beteiligt sich offiziell am »Any Espriu« (siehe Meldung Nr. 78 vom 22. Februar). Am 20. oder 21. April 2013 wird es vor dem Liga-Spiel gegen Llevant U.E. im eigenen Stadion einen feierlichen Gedenkakt zu Ehren Salvador Esprius geben, dazu eine…

79. Der Name des Nichts

Salvador Espriu starb übrigens am 22. Februar 1985 (also heute vor 28 Jahren). Zum Andenken hier das Abschlussgedicht (Nr. XXX) aus dem Band Final del laberint (Ende des Labyrinths) von 1955: L’aire resplendent arrela en el plany. Ales de la sang drecen a claror. De…

78. Any Espriu

2013 ist Espriu-Jahr: Am 10. Juli jährt sich der Todestag des katalanischen Dichters zum 100. Mal. Aus diesem Anlass hat die Generalitat de Catalunya (Katalanische Regierung) das »Any Espriu« ausgerufen. Ein umfangreiches Programm mit Lesungen, Theateraufführungen, Ausstellungen und Vorträgen soll an den Menschen Salvador Espriu…

37. Wo Lyrik noch etwas relevanter zu sein scheint

Die katalanische Tageszeitung ARA gibt zusammen mit dem Verlag Edicions 62 in diesem Herbst eine 42-bändige Buchreihe »Els millors poetes catalans del segle XX« [›Die besten katalanisch(sprachig)en Dichter des 20. Jahrhunderts‹] heraus. Begleitend dazu wurde für die Ausgabe vom 11. 9. eine 44-seitige Lyrik-Sonderbeilage…

22. Sonne, Mond und ISS

Sonne und Mond spielen in der Dichtung seit mindestens 4.000 Jahren eine Rolle. Das muß man nicht belegen. Peter Rühmkorf hat über den Mondwahnsinn in der deutschen Literatur geschrieben. Hier ein paar nur sehr grob chronologisch sortierte Beispiele für die Sonne: Du erscheinst vollkommen…

93. Grenzen sind Straßen

Im Umfeld der Vorbereitungen für den Auftritt der katalanischen Kultur als Ehrengast der Frankfurter Buchmesse im Jahr 2007 wurde vom Institut Ramon Llull (dem katalanischen Kulturinstitut) ein Buchprojekt über die Verbindungen zwischen der deutsch- und der katalanischsprachigen Kultur ins Leben gerufen. Herausgegeben von Arnau…

160. Salvador Espriu

vor 25 jahren, am 22. februar 1985, starb der katalanische dichter salvador espriu. viele gedenkbeiträge in zeitungen und veranstaltungen im katalanischsprachigen raum auf deutsch ist das lyrische gesamtwerk in der übersetzung von fritz vogelgsang (1.3.1930 – 22.10.2009) im amman verlag (2007) erschienen, hierzu eine…