Kategorie: Niederländisch

135. Euregio-Preis

Für den Euregio-Poesiepreis, der aus einem Geldpreis in Höhe von 1000 Euro besteht, können bis zum 31. Dezember bisher unveröffentlichte Gedichte in Niederländisch, in Deutsch und auch im Dialekt der Euregio-Regionen an der Grenze eingereicht werden. … Pro Teilnehmer dürfen maximal drei Gedichte eingereicht…

14. Berlin hat viele Mauern…

die der Poesie harren, schreibt Rolf Brockschmidt im Tagesspiegel: In den Niederlanden ist Berlin gerade ziemlich angesagt. Die Touristen strömen und schauen und staunen über die quirlige deutsche Hauptstadt. Das war vor genau 80 Jahren ganz genauso, als der niederländische Dichter Hendrik Marsman nach Berlin kam…

34. Gestorben

Der niederländische Schriftsteller und Dichter Gerrit Komrij ist am Donnerstagabend im Alter von 68 Jahren infolge einer langen Krankheit in Amsterdam gestorben, bestätigte sein Verlag „De Bezige Bij“. Komrij galt als einer der wichtigsten zeitgenössischen Dichter der Niederlande. „Er war eine Inspiration für Generationen…

117. Die Gottheit Internet

Paul Bogaert Die Gottheit Internet Du arbeitest jetzt selbständig und aus eigenem Antrieb an deinen Angaben und wirst auf Lebenszeit derart mit der Database intim, vom Input berauscht, von Scores geküsst. Du verbesserst / bestätigst, was abweicht, wenn verlangt. Wer an nichts glaubt oder…

103. Annes Kastanie

Jene Kastanie, die bis zu einem Sturm im Jahr 2010 im Hinterhof der Prinzengracht in Amsterdam stand und dem jüdischen Mädchen in ihrem Versteck vor den Nazi-Schergen ein Lichtblick war. Der niederländische Dichter Jos Versteegen hat in drei Gedichten die Zwiesprache von Anne mit…

58. Mehr als ein gutes Dutzend. Lyrik 2011 (6)

Anthologie ∙ Einzeltitel ∙ Essayband ∙ Zeitschrift Wird morgen fortgesetzt und abgeschlossen. Nachträge der Leser sind durchaus erwünscht und erbeten und können hier als Kommentar eingetragen werden.  Bedenken Sie bitte, daß weder Theo Breuer noch ich 1. alles kaufen, 2. alles lesen und 3. wie…

65. Rückblende Juli 2001: Journalistischer Sumpf

Gestorben ist der deutsche Schriftsteller Arno Reinfrank in London im Alter von 66 Jahren. Reinfrank verließ die Bundesrepublik 1955 aus Protest gegen die Adenauer-Politik. Seit 1989 gehörte Reinfrank dem deutschen Schriftstellerverband PEN (Ost) an. Zwei weitere Lyriker starben durch Selbstmord. Der holländische Rockmusiker, Maler…

89. Sibylla-Schwarz-Handschrift aufgetaucht

Wie die Ostsee-Zeitung mitteilt, ist eine Handschrift, die einzige erhaltene Originalhandschrift, der Greifswalder Barockdichterin gefunden und bestimmt worden: Das Leben der Poetin liest man (allzu verkürzt) aus ihren Gedichten. Diese wiederum sind ebenfalls nur indirekt zugänglich, nämlich aus der Hand des schwäbischen Theologen Samuel…

25. Poetry International Festival 2010

Auf der Website des Poetry International Web neu: Aufnahmen von Autorenlesungen des diesjährigen Poesiefestivals: Carlos López Degregori (Peru), Erik Spinoy (Belgien),  Thomas McCarthy (Irland), Marc Kregting ( Niederlande) und Valérie Rouzeau (Frankreich) sowie Gespräche und Diskussionen von Herausgebern und Dichtern der US-amerikanischen und japanischen…

118. Füllhorn

Eine bisher an mir vorbeigegangene Seite fliegt mir in einer Anmerkung von Ron Winkler zu, danke! Die literaturwerkstatt Berlin stellt ihre Reihe „Gespräch des Monats“ zum Nachhören ins Netz. Ich höre gerade Sherwin Bitsui, klingt gut! Hier können Sie stundenlang zuhören. Es sprechen: Oskar…

66. Flamen und Wallonen in Edenkoben

Kein Sprachenstreit ist zu erwarten, wenn am 23. Juni die Übersetzerwerkstatt „Poesie der Nachbarn: Belgien“ im Künstlerhaus Edenkoben ihre Arbeit beginnt. Philologisch begleitet von Beate Thill (Französisch) und Stefan Wieczorek (Niederländisch) werden bis zum 28. Juni deutschsprachige Lyriker ihre flämischen und wallonischen Kollegen ins…

99. „Verständliche“ Lyrik

Ein Hörbericht von Bertram Reinecke Dieser Text soll einige Lyriker würdigen, die auf der diesjährigen Leipziger Buchmesse zu hören waren. Teilweise weniger bekannt, können sie vielleicht dem Bild, was Lyrik ist oder sein kann, einige Bausteine hinzufügen. Eine Rezension nur vom Höreindruck zu schreiben,…

13. Unnötig, gehorsam zu sein

[Der niederländische Stimmkünstler und Lautdichter Jaap] Blonk exponiert die Motive der «Ursonate» zunächst im Stechschritt, dann sanft wie ein Lamm; er keucht, stampft, springt heftig auf und nieder, so dass in der Kunstsammlung schliesslich die Alarmanlage losgeht. Der 1953 in Woerden, einer Kleinstadt westlich…

Schaus und Budé

Über eine Lesung der beiden Lyriker Robert Schaus und Frans Budé berichten die Aachener Nachrichten (5.8.02): Schaus und Budé kommen aus Ostbelgien bzw. den Niederlanden. Der 1939 in Nieder-Emmels geborene und bei Malmedy lebende Robert Schaus schreibt in deutscher und französischer Sprache, der 1945…

Mulisch 75

In der FR vom 29.7.02 gratuliert Katharina Rutschky Harry Mulisch zum 75. Mehr: WAZ 29.7. / Landbote 29.7.