Kategorie: Italienisch

2015 PEN/Heim Translation Fund Winners

The PEN/America Translation Fund, now celebrating its twelfth year, is pleased to announce the winners of this year’s competition. The Fund received a record number of applications this year—226 total—spanning a wide array of languages of origin, genres, and eras. From this vast field…

Dante 750

Irgendwann zwischen dem 21. Mai und dem 21. Juni vor 750 Jahren, also 1265,wurde in Florenz Dante Alighieri geboren. Er war Dichterphilosoph. Er schrieb hinreißende Gedichte, gelehrte Abhandlungen und ein Werk, das zu den berühmtesten der europäischen Literaturgeschichte gehört: „Die Göttliche Komödie“. Der Icherzähler berichtet, wie er in…

Jung und frech

Wer in die Hölle kommt und wer in den Himmel, das entscheidet ER – Dante nämlich, vor 750 Jahren geboren und Leitstern von Friedrich Christian Delius, der dem großen italienischen Dichter in der FRANKFURTER ALLGEMEINEN ZEITUNG ausführlich huldigen darf. Das macht der Schriftsteller und Büchner-Preisträger Delius…

Verkannter Avantgardist

„Alle haben mich angespuckt, vom 14. Lebensjahr an“, klagte Dino Campana in einem Brief. Doch sofort ergänzte er: „Ich hoffe, irgendeiner wird mich am Ende anstechen. Wisset aber, dass ihr keine Eiterbeule anstecht, sondern den höchsten Alchimisten, der aus dem Schmerz Blut gewonnen hat!…

Dichter-Oper

Der Schweizer Komponist Beat Furrer schrieb eine Oper um den italienischen Dichter Dino Campana (1885-1932), der Eugenio Montale, Giuseppe Ungaretti, Cesare Pavese oder Pier Paolo Pasolini inspirierte. Die Oper, «la bianca notte», wurde am Sonntag in Hamburg uraufgeführt. Wenn Campanas Sprache mit Straffungen und Dehnungen der Zeit arbeitet,…

Leopardi

Giacomo Leopardi (1798-1837) ist in Italien was Rimbaud in Frankreich. Die Schulkinder lernen seine Gedichte auswendig, A Silvia oder Unendlichkeit, Jugendliche projizieren ihre Unzufriedenheit. Wie kann man einen solchen Charakter verfilmen? Mario Martone drehte einen Biopic über den Dichter, der Rapper Elio Germano spielt…

47. Gedichte aus Dachau

„Mama, ich kehre nicht zurück, Gott hat es mir gesagt.“ Mit diesen resignierenden Worten beginnt das Gedicht des 17-jährigen Nevio Vitelli, verfasst im Dachauer Konzentrationslager. „Mein Schatten in Dachau“ ist eines von 98 Gedichten, die Dorothea Heiser in ihrer Anthologie über die Lyrik im…

80. FLUMEN sound im museum FLUXUS+ in Potsdam

FLUMEN sound – Alessandra Eramo, Stella Veloce, Neele Hülcker A sound performance night + 7″ record release The three Berlin based sound artists / composers Alessandra Eramo, Neele Hülcker and Stella Veloce will use the Atrium of the museum FLUXUS+ to present their new…

59. Gestorben

Am 7.10. starb in Rom der Schauspieler und Schriftsteller Federico Boido (aus Italowestern als Rick Boyd bekannt) im Alter von 74 Jahren. Er war auch Drehbuchautor, Film- und Theaterregisseur sowie Straßenmaler in Rom und veröffentlichte Gedichtbände und einen Roman. Mehr

23. Preisverleihung

Bereits im Mai gewann die tunesische Lyrikerin Amal Musa in der Kategorie Welt und die Italiener Valerio Magrelli und Ireno Guerci in den beiden anderen Kategorien den «Lerici Pea»-Preis für Lyrik. Der Preis wird seit 1954 vergeben. Frühere Preisträger waren u.a. Yves Bonnefoy (Frankreich),…

5. Kalmenzone

Kalmenzone. (elektronische) Literaturzeitschrift hier Heft 5, August 2014 Schwerpunkt: Übersetzen mit Beiträgen von Uta Egenhoff, Stephan Weidt, Judith Rang, Gudrun Paul, Dina Diercks, Roland Ißler, Ulrich Bergmann, Rainer Maria Gassen, Benedikt Ledebur, Romain John van de Maele, Michael Hillen, Jörg Kleemann, Ernesto Castillo, Marcus…

92. Frühlingskollektion

Kurz vor dem auch literarischen Herbst gibt Marie Luise Knott beim Perlentaucher Proben aus der Frühlingskollektion – Gedichte von Karin Kiwus, Lütfiye Güzel, Andrea Zanzotto, Silke Scheuermann, Fernando Pessoa, Margret Kreidl, Margret Boysen, Franz Joseph Czernin.

91. Nicht hermetisch

In seinen Lektüren tauchte Montale nicht nur in die literarische Tradition ein, sondern auch in die Gedichte seiner Kollegen, in die Verse Giuseppe Ungarettis etwa oder Salvatore Quasimodos, die manche Ideen des französischen Symbolismus zu variieren suchten. Mit der merkwürdigen Bezeichnung „ermetismo“, die man…

81. Eiffelturm

Vicente Huidobro und Jorge Carrera Andrade schreiben über den Eifelturm. Huidobro (1893–1948), ein chilenischer Dichter, erfand seinen eigenen „Kreationismus“. Er war in nahezu jeder avantgardistischen Bewegung dabei, nahm an der irischen Unabhängigkeitsbewegung sowie am spanischen Bürgerkrieg teil, machte aus seinen Gedichten Bilder, war ein…

17. Wie die Blätter

Giuseppe Ungaretti wurde erst ab den 1930er Jahren als Dichter des «ermetismo» – jener mit dunkler Bildlichkeit und existenziellen Themen operierenden «hermetischen» Strömung, zu der auch Eugenio Montale zählte – bekannt. Doch bereits während des Ersten Weltkriegs, zu dem er sich 1915 als Freiwilliger…