Schlagwort: Michael Longley

Irische Shortlist

Die Shortlist des diesjährigen Irish Times Poetry Now Award wurde veröffentlicht. Der Preis soll den besten Gedichtband eines irischen Dichters im Vorjahr würdigen. Der Gewinner des mit €2,000 dotierten Preises wird am 12. März bekanntgegeben. Die 5 Titel der Shortlist: John F Deane,  Semibreve(Carcanet…

48. T.S. Eliot Prize für David Harsent

After four previous appearances on the shortlist for the TS Eliot prize for poetry, David Harsent has finally taken the honour for his 11th collection of poems, Fire Songs. He was described by the chair of the judging panel, the poet and novelist Helen Dunmore, as…

44. Die neue lyrikline

Die neue lyrikline ist online. Mit einer Feier in der Berliner c-base, weltweit per live stream übertragen, ging am 1.9.2013 die komplett überarbeitete und aktualisierte Webseite an den Start. Partner, Dichter und Freunde aus China, Costa Rica, Finnland, Israel, Kroatien, Mazedonien, Portugal und Québec…

77. Shortlist der Forwardpreise

Der mit  £10,000 dotierte Forward-Preis für den besten Gedichtband des Jahres ist einer der wichtigsten Lyrikpreise des UK. Unter den bisherigen Preisträgern waren Don Paterson, Seamus Heaney, Carol Ann Duffy und Ted Hughes. Jetzt wurde die shortlist veröffentlicht. Die Jury, zu der die Lyriker…

24. Metre magazine now available to read online

Metre, an Irish poetry magazine edited by David Wheatley and Justin Quinn between 1995 and 2005, has now digitised its back issues and made them available for free on a dedicated website: http://metre.ff.cuni.cz/ The magazine was roughly contemporaneous with Thumbscrew and shared many contributors, publishing poems and reviews by many…

76. Best of

Der Boston Globe fragte 3 Experten nach den besten Gedichtbänden 2011. Jeder nennt 10 Titel ohne eine einzige Überschneidung (was mich freut). Hier die Gesamtliste: “A Hundred Doors’’ by Michael Longley (Wake Forest University) “Ardency: A Chronicle of the Amistad Rebels’’ by Kevin Young…

26. Forward Prize für John Burnside

Der schottische Dichter John Burnside gewinnt den mit £10,000 dotierten Forward Prize für den Band „Black Cat Bone“. Der Felix Dennis Prize für den besten Debütband geht an Rachael Boast  für „Sidereal“ (£5,000). Dem im Januar verstorbenen Dichter R F Langley wurde der Preis…

38. PN Review

(früher Poetry Nation) ist eine 1972 gegründete britische Lyrikzeitschrift, die sich der zeitgenössischen Poesie und der Tradition der „angloamerikanischen und europäischen Modernen“ verschrieben hat. Sie verficht das Werk der New York School (John Ashbery, Frank O’Hara und andere) und der „Antipodeans“ (Les Murray, Judith…

70. Shortlist für britischen Forward Prize veröffentlicht

Die Shortlist für den 18. Forward Prize wurde gestern veröffentlicht. Die Preise für den besten Gedichtband, den besten  Debütband und das beste Einzelgedicht werden am 7.10. verliehen. Nominiert für die Auswahl des besten Gedichtbandes (£10,000): Glyn Maxwell – Hide Now Sharon Olds – One Secret Thing…