Schlagwort: Hausach

Digest 27.-30.6.

In Hausach „Ich bin beseelt von dem heutigen Nachmittag“, schwärmte dann auch José F. A. Oliver als Macher des Leselenzes. Das Publikum sei Zeuge „von Literatur der Welt und Weltliteratur“ geworden. Mit beeindruckender und junger deutscher Lyrik ging der sehr schöne Poetik-Marathon auf die…

Versopolis

Sie waren in Sachen Hausacher »Leselenz« in Slowenien und haben von dort gute Neuigkeiten mitgebracht?  José F. A. Oliver: Ja, der Hausacher »Leselenz« ist eine Kooperation mit 14 europäischen Literaturfestivals eingegangen. Die Fäden laufen in Ljubljana zusammen. Das EU-Projekt heißt »Versopolis«, auf Deutsch in…

Hausacher LeseLenz

Unter dem Motto „mehrseitig / meersaitig“ sind vom 8. bis zum 17. Juli Autorinnen, Autoren und Musiker aus Europa und der ganzen Welt angekündigt. Teils sind die illustren Gäste, die ihr Kommen zugesagt haben, griechischer, irakischer, iranischer, marokkanischer, nigerianischer und syrischer Herkunft. Die seit…

Hausacher Stadtschreiberin

Marie T. Martin hatte schon viel über diesen Hausacher LeseLenz gehört. Sie kannte José F. A. Oliver als Dichter, und sie findet nicht nur sehr interessant, was er schreibt – sondern auch, dass er bewusst nicht in einer Metropole lebt, sondern sich diese durch…

17. In Hausach

Die aktuelle Hausacher Stadtschreiberin Silke Scheuermann wird am Sonntag, 14. September, um 11 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses ihre Antrittslesung halten und einen literarischen Überraschungsgast vorstellen.  (…) „Ich arbeite immer an zwei Tischen“, berichtet Silke Scheuermann über ihre Arbeitsweise. Die 41-jährige Leselenz-Stipendiatin, die sonst…

91. Hausacher Leselenz

Am vergangenen Wochenende tagte die Hausacher Leselenz-Jury, am Mittwoch wurden die drei neuen Hausacher Stadtschreiber bekannt: Silke Scheuermann aus Offenbach, Thorsten Nesch aus Leverkusen und Marie T. Martin aus Köln werden für drei Monate zu »Wahl-Hausachern«. »Für mich schließt sich ein Kreis«, strahlte Silke…

75. LeseLenz Stadtschreiber 2014/15

Zu Hausacher Stadtschreibern 2014 /15 wurden gekürt Silke Scheuermann, Thorsten Nesch und Marie T. Martin

37. Stadtschreiber

Der aktuelle Hausacher Stadtschreiber Dominik Dombrowski wird heute [30.7.] um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses seine Antrittslesung halten. Der Schwarzwälder Bote hat dem Lyriker im Hausacher Molerhiisli einen Schreibtischbesuch abgestattet. Eine Libelle manövriert über den entlaubten Tümpel vor dem Molerhiisli. Zwei Bücher, „Code…

54. Hausacher Stadtschreiber 2013/2014

98 Bewerbungen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, den USA und Serbien hat die Jury, zu der neben LeseLenz-Kurator José F. A. Oliver Ulrike Wörner vom Friedrich-Bödecker-Kreis und Robert Renk von „8tung Kultur“ zählen, gesichtet. Das Ergebnis ist: Hausacher Stadtschreiber 2013/2014 in der Sparte Belletristik/Lyrik…

5. Abschiedslesung des Hausacher Stadtschreibers

Hausach. In seiner mit „Städte, Orte, Gassen“ überschriebenen Abschiedslesung am Freitagabend im Löwen zeigte sich der Hausacher Stadtschreiber Raphael Urweider nochmals von seiner besten Seite. Gemeinsam mit Ntando Cele, einer Schauspielerin und Performerin aus Südafrika, präsentierte er seine Lyrik mit musikalischer Untermalung am Klavier….

75. Hausacher Lesung

37 Gedichte besingen in Christoph W. Bauers neuestem Werk die unterschiedlichen Phasen einer Liebesbeziehung. Aus seinem Lyrikband „mein lieben mein hassen mein mittendrin du“ las der Hausacher Stadtschreiber von 2010 am Sonntag im Hausacher Rathaussaal vor. / Schwarzwälder Bote

26. Liebesgedichte, Hassgedichte, Mittendrin-Gedichte

Christoph W. Bauer, Hausacher LeseLenz-Stipendiat von Juli bis September 2010, bewältigt in seinem Liederzyklus „mein lieben mein hassen mein mittendrin du“, den er in Hausach fertiggestellt hat, den Spagat zwischen scheinbaren Gegensätzen. Liebesgedichte, Hassgedichte, Mittendrin-Gedichte enthält das Werk mit dem programmatischen Titel, das demnächst…

123. Neue „Allmende“

„Liebe, Lust und Leidenschaft“ ist das Thema der neuen Ausgabe der Literatur-Zeitschrift „Allmende“ (…) Der Herausgeber der Zeitschrift, der Karlsruher Literatur-Professor und Vorsitzende der Literarischen Gesellschaft, Hansgeorg Schmidt-Bergmann, und sein Mitarbeiter Matthias Walz verdeutlichten im engagierten Gespräch zum einen, wie schwierig es ist, eine…

88. Stadtschreiber

Bereits in zwei Tagen beginnt die Aufwärmphase für den Hausacher LeseLenz unter dem Motto „Wortball“. Am Donnerstag, 17. Juni, um 20 Uhr begrüßt die Stadt im Rathaus ihre diesjährigen LeseLenz-Stipendiaten. Zum zweiten Mal hat Hausach mit der Neumayer-Stiftung zwei Stadtschreiber für einen je dreimonatigen…

85. Südafrikanische Autoren im LeseLenz

Zum Auftakt des 13. Hausacher LeseLenz unter dem Motto „Wortball“ geben sich am Freitag, 18. Juni, zwei Autoren aus dem Gastgeberland der Fußball-WM die Ehre. Lebogang Mashile und André Brink bestreiten die Eröffnungsveranstaltung ab 20 Uhr in der Stadthalle. Die Lyrikerin, Performerin, Schauspielerin, Moderatorin…