17. In Hausach

Die aktuelle Hausacher Stadtschreiberin Silke Scheuermann wird am Sonntag, 14. September, um 11 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses ihre Antrittslesung halten und einen literarischen Überraschungsgast vorstellen.  (…)

„Ich arbeite immer an zwei Tischen“, berichtet Silke Scheuermann über ihre Arbeitsweise. Die 41-jährige Leselenz-Stipendiatin, die sonst mit Mann und Hund in Frankfurt wohnt, wird ihre Notizen noch bis Ende September in ihr „Hausacher Heft“ oder auf sonstige Zettel machen. Diese dienen ihr dann zum Ausformulieren am Schreibtisch. Direkt nach dem Aufstehen setzt sie sich dafür um 5.30 Uhr an ihren Laptop: „Da liegt der Tag noch ganz lange vor einem.“ / Mehr hier

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: