Schlagwort: Tennessee Williams

102. Anglophon

Welcher Reichtum. Allein heute haben Geburtstag: A.E. Housman, Robert Frost, Tennessee Williams und Gregory Corso. Hier ein Gedicht von Housman: The Carpenter’s Son „Here the hangman stops his cart: Now the best of friends must part. Fare you well, for ill fare I: Live,… Continue Reading „102. Anglophon“

136. Cover Story

100 Jahre alt ist die Zeitschrift Poetry. In den ersten zehn Jahren wurde sie die führende Lyrikzeitschrift in englischer Sprache. Die Zeitschrift entdeckte Gwendolyn Brooks, James Merrill und John Ashbery. T. S. Eliots „Love Song of J. Alfred Prufrock“ erschien hier wie Beiträge von Ezra Pound, H.D., Robert Frost, Langston Hughes, Edna St. Vincent Millay, Marianne… Continue Reading „136. Cover Story“