Schlagwort: Angelika Reitzer

Staatspreise

In Österreich gibt es viele Staatspreise für Kunst und Literatur (-> Bundeskanzleramt). Aus einer Mitteilung des Bundeskanzleramts: „Rechtzeitig zum Welttag des Buches vergeben wir auch heuer wieder sechs wichtige Preise an herausragende Literaturschaffende. (…) „In unserer durch Medien geprägten Welt sind wir bestens informiert… Continue Reading „Staatspreise“

144. Wiener Programm

laut lauter lyrik will die Poesie aus ihrem sprichwörtlichen Elfenbeinturm holen und die jüngeren performativen Formen der Lyrik aus den Clubs und Clubbings: mit u.a. der Rotten Kinck Schow (Ann Cotten, Monika Rinck, Sabine Scho), dem US-amerikanischen Beatboxer Yuri Lane oder dem Berliner Poeten… Continue Reading „144. Wiener Programm“

Literarischer März

528 Bewerbungen lagen dieser Vorjury für die jüngste Ausgabe des bedeutendsten deutschen Lyrikwettbewerbs vor. „Lyrik scheint bei jungen Leuten wieder en vogue zu sein“, sagt Peter Benz, Kulturdezernent und Oberbürgermeister der Stadt Darmstadt, die den Wettbewerb veranstaltet. Neunzehn Dichter werden nach Darmstadt eingeladen, um… Continue Reading „Literarischer März“