Schlagwort: Lisa Elsässer

95. Berg-und Talfahrt

Die zahlreichen Seilbahnen im Kanton Uri dienen seit Samstag als Bühnen für ein aussergewöhnliches Literaturprojekt. Es heisst „Mit Poesie auf Berg-und Talfahrt“ und bringt Lyrik in die Täler des Gebirgskantons. In über 70 Seilbahn-Kabinen im ganzen Kanton gibt es je ein zeitgenössisches Gedicht eines…

26. Lisa Elsässer

Hier glücken der Lyrikerin zauberhafte Bilder: «in dieser nacht // schliefen die sterne auf dem schnee». Die lyrischen Äusserungen jedoch brechen das syntaktische Gefüge auf, so dass die Wörter manchmal wie Findlinge dastehen: einsam, unübersehbar. Es ist ein Stammeln, das mit solchen Satzfragmenten hörbar…

19. Haidhauser Büchertage

10. Wovon spricht sie?

Es hat viel Platz in diesem Gedicht, die Mittelpartie ist von grosszügiger Weite, als halte sie den Platz für etwas frei, was noch fehlt. Das erste Wort lässt durchblicken, wofür der Raum vorgesehen ist; es geht um die Vergangenheit, genauer um die Erinnerung an…