Schlagwort: Remi Raji

54. Zum Welttag der Poesie

Widerstandsnester gegen den Sprachmüll – zum Welttag der Poesie Poesie ist Sprachkunst in konzentrierter Form. Sie schafft neue Ausdrucksmöglichkeiten und gibt uns Worte, wo die Worte fehlen. Sie dekonstruiert Sprache dort, wo sie missbraucht, banalisiert oder abgenutzt ist, und reinigt sie vom Sprachmüll. Mit… Continue Reading „54. Zum Welttag der Poesie“

15. The Third Wave

Wie anderswo haben es auch in Nigeria neue Stimmen schwer. Obu Udeozo, Dichter, Maler und Klinischer Psychologe an der Universität Jos (Nigeria) veröffentlichte ein Buch über die „Dritte Welle der nigerianischen Lyrik“ unter dem Titel  „Gardeners of Dream“ (Traumgärtner). In einem Interview mit McPhilips Nwachukwu in… Continue Reading „15. The Third Wave“

9. XII Festival de Poesia de la Mediterrània

Bei der heutigen „Nacht der Poesie“ im Rahmen des zwölften Festival de Poesia de la Mediterrània (Festival der Poesie des Mittelmeerraums, geleitet von Biel Mesquida) lesen ab 21 Uhr im Teatre Principal von Palma (Mallorca): Saleh Abdalhi Hamudi, auf Spanisch Nicole Brossard, auf Französisch… Continue Reading „9. XII Festival de Poesia de la Mediterrània“

136. Lyrikline-Festwoche

Die Berliner Festwoche der Lyrikline findet auf mehreren Bühnen statt. Der Eintritt ist bis auf die Abschlussveranstaltung frei. Anmeldungen sind aber erwünscht. Infos: http://www.lyrikline.org Mo, 26. 10, 19.30 Uhr, Palais der Kulturbrauerei. Passwort: Poesie. Mit Leobogang Mashile (Südafrika) und Monika Rinck (Deutschland). Geschlossene Festveranstaltung… Continue Reading „136. Lyrikline-Festwoche“