Schlagwort: Poet Laureate

131. Auch im Napa County

„Ich war dabei, als die Lyrik im Napatal aufblühte, in den 70er und 80er Jahren, und dann langsam buchstäblich zum Stillstand kam“, sagte Leonore Wilson, die Botschafterin für Lyrik und künstlerische Literatur im County.* „Kaffeehäuser wollten keine Lesungen mehr, Buchhandlungen auch nicht. Die Dichter… Continue Reading „131. Auch im Napa County“

50. Dichter der Arbeiterschaft wird Laureate

Philip Levine, der vor allem für seine großherzigen Whitmanesquen Gedichte über die Arbeiterschaft Detroits bekannt wurde, wird Nachfolger von W.S. Merwin als Poet laureate der Vereinigten Staaten. James Billington, der Congress-Bibliothekar, sagte: „Für mich eine außergewöhnliche Entdeckung, er machte mich mit einer völlig neuen… Continue Reading „50. Dichter der Arbeiterschaft wird Laureate“

7. W.S. Merwin wird 17. Poet Laureate

W.S. Merwin, einer der produktivsten und gefeiertsten Dichter des Landes, wird der 17. Poet Laureate der Vereinigten Staaten. Das Amt wurde 1985 geschaffen und wird von der Library of Congress vergeben, um dichterische Verdienste zu würdigen. Die Amtszeit beträgt üblicherweise ein bis zwei Jahre.… Continue Reading „7. W.S. Merwin wird 17. Poet Laureate“

88. Scots Makar

Das haben die alten Briten gut gemacht: daß sie den griechischen „Poeten“ mit „Makar“ übersetzten: Macher (Hans Sachs läßt grüßen: Schuhmacher. Liedermacher. Versmacher). Die zum Tiefsinn strebenden Deutschen wählten den „Dichter“ (der „irgendwie“ nicht immer ganz „dicht“ ist? Jedenfalls was Höheres als ein Schuster.)… Continue Reading „88. Scots Makar“