131. Auch im Napa County

„Ich war dabei, als die Lyrik im Napatal aufblühte, in den 70er und 80er Jahren, und dann langsam buchstäblich zum Stillstand kam“, sagte Leonore Wilson, die Botschafterin für Lyrik und künstlerische Literatur im County.* „Kaffeehäuser wollten keine Lesungen mehr, Buchhandlungen auch nicht. Die Dichter verstreuten sich – schreibend und überwinternd im Privatraum ihrer Wohnungen. / Napa Valley Register

*) Sie ist Poet laureate ihres Bezirks im Napatal, Kalifornien. Immerhin halten sich nicht nur die Union sondern auch die Bundesstaaten und viele Städte „ihre“ Dichter. Mit einer echten Funktion für die Literatur, nicht wie unsere Stadt- und Talschreiber. Weiß aber nicht genau ob angemessen bezahlt oder ausgebeutet-ehrenamtlich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: