Schlagwort: Lyrikertreffen Münster

Alle Dichter sind Amerikaner

Ausverkauft in Münster.Die Westfälischen Nachrichten berichten: Lyriker Thomas Kunst (Leipzig) begeistert mit trockenem Humor, unprätentiöser Erscheinung im orangen Kapuzenshirt und Coolness. Sein Text von der Suche eines Mannes, der so lange am Strand neben einer Frau herläuft, „bis wir uns lieben“, bleibt im Kopf,… Continue Reading „Alle Dichter sind Amerikaner“

Preiswürdige Sprachexperimente – Stadt Münster ehrt Charles Bernstein

Poesiepreis an den US-Amerikaner und zwei Übersetzergruppen / Öffentlicher Festakt am 10. Mai im Erbdrostenhof Münster (SMS) Nach Ben Lerner 2011 ist es erneut ein US-Amerikaner, den die Stadt Münster mit ihrem Preis für Internationale Poesie ehrt: Charles Bernstein, führender Kopf der „language poets“,… Continue Reading „Preiswürdige Sprachexperimente – Stadt Münster ehrt Charles Bernstein“

Internationales Lyrikertreffen Münster

vom 8. bis 10. Mai / Poetry im Vorfeld / Poesiepreis-Verleihung am Schlusstag Münster (SMS) Die klugen wie unterhaltsamen Prosa-Miniaturen, mit denen die Büchner-Preisträgerin Brigitte Kronauer deutsche Balladen kommentiert hat, wertet Hermann Wallmann als eine Art „Vorschule des anreichernden und bereichernden Lesens“. Sie öffnen… Continue Reading „Internationales Lyrikertreffen Münster“

Das «Unsagbare»

Lyrikertreffen Münster Ausgangspunkt des poetischen Prozesses ist sehr häufig das panische Gefühl, keine Wörter mehr zu haben, ohnmächtig dem «Unsagbaren» ausgeliefert zu sein. Erst allmählich löst sich diese Stummheit, tastet sich der Dichter vor zu einem Versuch des Sprechens, der die Automatismen der «geläufigen… Continue Reading „Das «Unsagbare»“

Poesie/ Poetryfilm

Tagesspiegel 8.5.03 / Lyrikertreffen Münster 2303