Schlagwort: David Lehman

Lyrikzeitung wird 17

Zwei Zahlen steuern den Fortgang (!) der Lyrikzeitung: 16 (eigentlich 16,3) und 192. Vor 16,3 Jahren begann ich Lyriknachrichten zu veröffentlichen, zuerst auf der (heute nicht mehr existierenden) Seite von pom-lit.de. 16 Jahre ist eine lange Zeit, ein Riesen-Tortenstück selbst für ältere Leute wie… Continue Reading „Lyrikzeitung wird 17“

Poetry and its audience

I remember when the Carter administration invited several hundred poets to the White House for a celebration of American poetry. There was a reception, handshakes with the president, the pop of flashbulbs. Concurrent poetry readings in various White House rooms capped off the festivities.… Continue Reading „Poetry and its audience“

3. Is poetry useful?

In the 4th part of the National Poetry Month blog, I ask America’s best poets to answer five more questions by readers of poetry. 1. April 23 is Shakespeare’s 450th anniversary. If you went back in time and could ask him one question, what… Continue Reading „3. Is poetry useful?“

110. Lyrik-Rettungsschirm wird Vertrauen der Leser wiederherstellen

Mittwoch gegen 22:30 Uhr vorgetragen von Norbert Lange im Greifswalder Koeppenhaus. Jetzt bei karawa.net #004. Charles Bernstein liest an der »New School for Social Research« in New York, im Rahmen eines Marketing-Events anlässlich des Erscheinens von The Best American Poetry 2008. David Lehman ist der Herausgeber der… Continue Reading „110. Lyrik-Rettungsschirm wird Vertrauen der Leser wiederherstellen“

113. Rilkes Botschafter

Edward Snow hat einen guten Teil seines Lebens damit verbracht, mehr Rilke als jeder andere in flüssiges, lyrisches Englisch zu übersetzen. Er ist Rilkes derzeit bester Botschafter in der englischsprachigen Welt. … Snows Übersetzungen der vollständigen Originalausgaben, darunter beider Bände der „Neuen Gedichte“, „Das… Continue Reading „113. Rilkes Botschafter“

A poetry-free presidency

The lack of a poet at Bush’s Inauguration is a bleak omen of his administration’s attitude toward culture — but then again, what poet would agree to appear? … Think of Robert Frost reciting „The Gift Outright“ from memory at JFK’s Inauguration on Jan.… Continue Reading „A poetry-free presidency“