Schlagwort: Bamberg

98. Karte der Realpoesie

21. Stipendiaten in der Villa Concordia

Unter den zwölf Stipendiatinnen und Stipendiaten, die seit Mitte April im Internationalen Künstlerhaus Villa Concordia Bamberg ihren Aufenthalt haben, sind auch je eine Autorin und ein Autor aus Island mit Lyrik im eigenen Werk: Sigurbjörg Þrastardóttir wurde am 27. August 1973 in Akranes, Island,…

95. Besuch bei Nora Gomringer

Bamberg.  Die Poetin Nora Gomringer ist gerade mal 30 Jahre alt, aber Gedichte von ihr stehen bereits in Schulbüchern. Seit April leitet sie ein Künstlerhaus des Freistaates Bayern. Zwölf Stipendiaten hat sie dort zu betreuen. / Andreas Clasen besucht sie dort, Südwestpresse

82. Nora Gomringer leitet Künstlerhaus

Stabwechsel im Internationalen Künstlerhaus Villa Concordia in Bamberg: Die erst 30-jährige Nora Gomringer hat hier künftig das Sagen. Sie ist damit die jüngste Leiterin einer staatlichen Kultureinrichtung in Bayern. Der Wechsel könnte krasser kaum sein: Auf den 65-jährigen, distinguierten Kunstkenner Bernd Goldmann, der in…

6. Robert Schindel wird neuer Poetik-Professor an der Universität Bamberg

Robert Schindel wird im Sommersemester 2010 die Poetik-Professur an der Universität Bamberg übernehmen. Der Wiener Lyriker, Romancier, Dramatiker, Essayist und Regisseur hat ein vielfältiges Werk vorgelegt, in dem die Lyrik die Hauptschlagader eines vitalen literarischen Sprachkörpers bildet. Mit seinen acht Gedichtbänden („Im Herzen die…

38. Auf den „Wellen der Zeit“ mit Johannes Golznig

„Er schreibt eine Lyrik, die sitzt. Ihn ärgert nichts. Er ist die Ruhe wie das Meer,“ charakterisierte Josef K. Uhl in einer Rezension des Gedichtbandes „Wellen der Zeit“ den Lyriker Johannes Golznig. Das Buch erschien als der Autor 80 Jahre alt war. Nun gilt…

Stipendiatin mit Bodo Uhses Gerät in Bamberg

Unter der schönen Überschrift Stipendiatin mit Bodo Uhses Gerät in Bamberg lesen wir im “ Fränkischen Tag “ vom 6.4.02: Eine Schreibmaschine hatte – früher zumindest – viel zu schreiben, in manchen Fällen kann sie auch viel erzählen wie zum Beispiel die hier abgebildete,…

Althochdeutsches Hohelied

Wer kennt schon Williram von Ebersberg ? Eigentlich nur Altgermanisten und Mittelalterhistoriker. Man tut dem Leiter der Klosterschule St. Michael in Bamberg, der vor seinem Tod (1085) als Mönch das bedürftige Kloster Ebersberg wie seine weit ausstrahlende Bamberger Schule ebenfalls zur Blüte bringen wollte,…