Schlagwort: Wladimir Putin

104. Putins Dead Poets Society

(Weder Satire noch Science Fiction) Als Präsident Putin seine Rede beendete, ergriff Tolstoi das Wort. Er dankte Dostojewski, Lermontow, Scholochow und Pasternak. Leider habe Puschkin nicht kommen können, da er erkrankt sei und daher nicht aus Belgien nach Moskau fliegen konnte. „Puschkin ist unter…

42. Quark vom Patriarchen

Der Tag des Präsidenten beginnt mit Arbeit, Sport und Dusche. Erst sieht er wichtige Papiere durch, dann geht er in den Kraftraum, schwimmt einen Kilometer und nimmt eine Wechseldusche. Erst danach gibt es Frühstück. Das besteht aus Brei, einem Glas Wachteleier und Quark mit…

113. Alle zitieren Gedichte

Alle zitieren sie Gedichte. Der heutige Ehrenvorsitzende der Front National Jean-Marie Le Pen will beweisen, schreibt Le Monde, daß er noch in Form ist und seine Lust an der Provokation nicht eingebüßt hat. Am 18.2. zitierte er in einer Rede über Ehre in der…

35. Putin-Gedicht legt Oppositions-Telefon lahm

… titelt der Focus. Klingt nach Hölderlin: „Und ihre Vaterlandsgesänge lähmen die Knie den Ehrelosen“. Aber ganz so schlimm ist es wohl nicht. (Wenn auch bös genug. Lupenreine Demokratie ist nicht jedermanns Sache.) Es handelt sich um keinen Putinschen Vaterlandsgesang, sondern „nur“ um ein…