Schlagwort: Philip Gross

42. Open for Entries: The National Poetry Competition 2010

Now in its 33rd year, the Poetry Society’s National Poetry Competition is one of the world’s biggest and most prestigious poetry competitions. Winners have been both established and emerging poets, including Carol Ann Duffy, Ian Duhig, Philip Gross, and Jo Shapcott. Prizewinners also see… Continue Reading „42. Open for Entries: The National Poetry Competition 2010“

92. Philip Gross gewinnt TS Eliot-Preis

Philip Gross, Professor für Creative writing an der University of Glamorgan in Pontypridd (Wales) gewinnt den diesjährigen TS Eliot Poetry Prize (mit £15,000 ein ganzes Stück besser dotiert als unser Huchel) für den Band „The Water Table“. Der ursprünglich aus Cornwall stammende Autor hat… Continue Reading „92. Philip Gross gewinnt TS Eliot-Preis“

124. TS Eliot Prize Shortlist

Die Jury, bestehend aus Simon Armitage (Vorsitzender), Colette Bryce und Penelope Shuttle, hat 10 Gedichtbücher aus 98 Titeln der Longlist ausgewählt. Diese Titel repräsentierten „Reichweite, Breite und Vitalität der gegenwärtigen Lyrik“, erklärte Armitage. Der Sieger erhält am 18.1. einen Scheck über £15,000 von TS… Continue Reading „124. TS Eliot Prize Shortlist“