Schlagwort: Edition Rugerup

Chronik – Dezember 2017

(wird laufend ergänzt) Was im Dezember geschah: Preise, Ausstellungen, #metoo geht weiter, Skandal um einen israelischen Geldschein, „Not in my name“ in Indien, Ovid wird postum begnadigt und darf zurück nach Rom, Stefan Zweig kriegt postum einen Orden … 2. Dezember: Der Kurt-Wolff-Preis 2018 (26.000…

Preis für Ulrich Schacht

Edition Rugerup teilt mit: Wir freuen uns sehr, dass unser Autor Ulrich Schacht den Preis der Lite­ra­Tour Nord erhält. Der Preis ist von der VGH-Stiftung aus­ge­lobt und mit 15.000 Euro dotiert. Der Autor nimmt die Aus­zeich­nung im Rah­men einer öffent­li­chen Preis­ver­lei­hung am Don­ners­tag, dem…

7. Lesereise mit Les Murray

Edition Rugerup stellt einen neuen Band des australischen Dichters Les Murray vor: Der Schwarze Hund. Der Schwarze Hund ist ein mutiger und schonungsloser Essay über Les Murrays Kampf gegen die Depression, mit Gedichten, die der Autor aus dieser Krise heraus schrieb und seinem Essay beigegeben…

107. Wenn Hölderlin heute lebte…

Auszüge aus einem Aufsatz von Jürgen Brôcan in der NZZ vom 22.7. (L&Poe #87. Zu Viel Originalität): Der deutschsprachige Leser wird gegenwärtig mit zwei Phänomenen konfrontiert: Einerseits mit der unglaublichen Fülle an Gedichten in Anthologien, im Netz oder auf Poesiefestivals, die es ihm ohne…

27. Segel aus Salz

Buchpremiere Do. 14. 10. 20 Uhr Deutsches Literaturinstitut Leipzig Wächterstraße 34 Eintritt: frei Elmar Schenkel liest Iain Crichton Smith. Iain Crichton Smith wurde 1928 in Glasgow geboren und wuchs auf der Insel Lewis in den Äußeren Hebriden auf. In seiner Kindheit sprach er schottisches…

86. Edition Rugerup

Rugerup, 17.05.2010 Liebe Freunde der Edition Rugerup, Ilma Rakusa hat kürzlich in einer sehr schönen Rezension von Innokentij Annenskijs “Wolkenrauch” die Edition Rugerup in der NZZ “verdienstvoll” genannt. Da ging mir auf, daß “verdienstvoll” nichts mit “verdienen” zu tun hat. Was nicht so schlimm wäre, kämen im…

38. Messebericht Edition Rugerup

Liebe Freunde der Edition Rugerup, erst einmal: wir haben die Messe nicht nur überlebt, sondern genutzt und genossen. Die Edition hat einen Stand mit luxbooks geteilt, was nicht nur aus professioneller Sicht eine ausgezeichnete Entscheidung war: unsere Programme ergänzen sich, über unsere Pläne und…