Schlagwort: Ballade

Wochendigest 1

Abrechnung Uwe Kolbe rechnet mit dem Autor und seinen Nachbetern ab, die ihn „im kleinen Handgepäck mit sich führen**“. meint Christian Eger am 30.5. in der Frankfurter Rundschau und ergänzt: Hätte es die DDR ohne Brecht gegeben? Selbstverständlich. Aber hätte es die DDR ohne… Continue Reading „Wochendigest 1“

37. Meine Anthologie: Beim letzten Verse stech ich

Ballade, welche das Duell betrifft, das Herr von Bergerac ausfocht mit einem Wicht   Abseits werf ich meinen Filz und, damit ich Luft mir schaffe, auch den Mantel; denn nun gilt’s! Rüstiger als ein Schlaraffe greif ich meine blanke Waffe, und zu meinem Gegner… Continue Reading „37. Meine Anthologie: Beim letzten Verse stech ich“

26. DAS ENDE VOM LIED

Eine Liedertafel mit Ursula Krechel und Katia Tchemberdji Dienstag, 7. Juni · 21:00 – 23:00 Villa Elisabeth, Invalidenstr. 3, Berlin-Mitte „Die Krise der Ballade ist vorbei!“, befindet die Dichterin Ursula Krechel in ihrem 2010 erschienenen Gedichtband „Jäh erhellte Dunkelheit“. Doch solcher „Überschwang währt niemals… Continue Reading „26. DAS ENDE VOM LIED“

Abebooks-Literaturwettbewerb

Entdecken Sie Ihre dichterische Ader und machen Sie mit beim großen Abebooks-Literaturwettbewerb! Verfassen Sie eine Ballade rund um das Thema „Winter“ und senden Sie sie per E-Mail an unsere Redaktion. Die schönsten Balladen präsentiert Abebooks exklusiv auf seinen Seiten. Dazu gibt es tolle Preise… Continue Reading „Abebooks-Literaturwettbewerb“