182. Versroman

Was hilft die Versicherung, Puschkins „Onegin“ gehöre zu den schönsten Werken der Weltliteratur, wenn es sich um eine 200 Seiten lange Dichtung in Versen handelt? Von Erzählungen erwartet man heute Prosa, Verse nur von kurzen Gedichten. Diese strikte Aufteilung macht es einem Versroman in Strophen zu je 14 Zeilen schwer, die Gunst des Publikums zu gewinnen. Würden die deutschen Leser noch ihre klassischen Versepen kennen, Wielands „Oberon“, Goethes „Herrmann und Dorothea“, Heines „Atta Troll“, so gefiele ihnen der witzige, spielerische und doch weltkluge Ton von Puschkins melancholischer Geschichte eines gelangweilten Dandys ebenso wie die geistreichen Zwischenbemerkungen des Erzählers über das Metier des Schriftstellers. …

Fällt in „Eugen Onegin“ der Name Theokrits, so liefert der Kommentator zwei profunde Seiten über Charakter und Wert von Theokrits Idyllen, über sein Ansehen im 18. und 19. Jahrhundert und die moralische Säuberung der Theokrit-Übersetzungen im viktorianischen Zeitalter.
Nabokov genügt allen Anforderungen an einen philologisch zuverlässigen Kommentar, übertrifft ihn jedoch durch elegante Formulierung und die Lizenz aphoristischer Einschübe („Die Gewagtheiten des einen Zeitalters sind die Platitüden des nächsten“).

/ HEINZ SCHLAFFER, SZ 22.12.

VLADIMIR NABOKOV: Kommentar zu Eugen Onegin. Aus dem Englischen von Sabine Baumann. 1331 Seiten.

ALEXANDER PUSCHKIN: Eugen Onegin. Ein Versroman. Aus dem Russischen von Sabine Baumann. Vorwort und Einleitung von Vladimir Nabokov. 294 Seiten. – Beide Bände: Stroemfeld Verlag, Frankfurt am Main und Basel 2009. Zusammen 128 Euro.

One Comment on “182. Versroman

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: