Schlagwort: Regina Hilber

Feldkircher Lyrikpreis: PreisträgerInnen 2015

Die JurorInnen Axel Görlach (Autor, Preisträger 2014), Marie-Rose Rodewald-Cerha (Vorstandsmitglied des Theaters am Saumarkt), Julietta Fix (Fixpoetry/Hamburg) und Regina Hilber (Schriftstellerin, Wien) haben  aus der Vielzahl von eingesendeten Gedichten ihre Wahl getroffen: Der erste Preis des diesjährigen Feldkircher Lyrikpreises geht an die Nummer  72014,…

10. Niederösterreichischer Kulturpreis

In der Sparte Literatur wurde der Wiener Lyriker und Prosaist Gerhard Jaschke mit dem Würdigungspreis ausgezeichnet. Zuletzt sind von Gerhard Jaschke Ausgewählte Gedichte (Podium, Wien 2009) erschienen. Den Anerkennungspreis erhielten Ewald Baringer für seine Erzählungen und die Niederösterreicherin Regina Hilber für ihre Prosatexte und…

112. Achter Feldkircher Lyrikpreis vergeben

In Feldkirch ist am Samstag der achte Feldkircher Lyrikpreis verliehen worden. Platz eins ging an die junge deutsche Autorin Kenah Cusanit. Die gebürtige Niederösterreicherin Regina Hilber belegte Platz zwei, Platz drei der Vorarlberger Udo Kawasser. Über 500 Autoren aus zehn Ländern hatten ihre Werke…