Schlagwort: Ingeborg Kaiser

115. Verse! Verse!

«Zürich liest» 25.–28.10. Theater Neumarkt, Probebühne Chorgasse, Zürich 27. Oktober 2012,  ab 18 Uhr Verse! Verse! Dichterinnen und Dichter aus der deutschsprachigen Schweiz, die sich regelmässig zu von Svenja Herrmann, Johanna Lier und Ingrid Fichtner initiierten Gesprächen «Rund ums Gedicht» treffen, stellen einen Abend lang ihre Lyrik vor: Ingeborg…

13. Tanz mit dem Tod

Es gibt wenige Texte der deutschen Gegenwartslyrik, deren Tanz mit dem Tod beharrlicher und zugleich zärtlicher wäre als die Gedichte von Ingeborg Kaiser. / NZZ 17.2. Ingeborg Kaiser: gegen abend oder später. Lyrik und Prosa. OSL-Verlag, Riehen 2010. 100 S., Fr. 30.–.

15. Lyrik, Festival und Preis

Mit dem [Basler Lyrik-]Festival soll das Gedicht thematisiert und ins Gespräch gebracht werden. Aber es geht auch darum, dass die Lyriker mit diesem Zugriff auf die Texte der Autorenkollegen und dem Austausch über deren Entstehung und Hintergrund untereinander ins Gespräch kommen, sagt Eckert. Die…