Definitionen der Poesie

Boris Pasternak

(Борис Леонидович Пастернак, * 29. Januar jul./ 10. Februar 1890 greg. in Moskau; † 30. Mai 1960 in Peredelkino bei Moskau)

Definitionen der Poesie

Wie ein jählings anschwellender Pfiff,
Wie das Knacken gepreßter Eisschollen,
Wie der Nachtfrost mit eisigem Griff,
Wie der Wettstreit von Nachtigallen.

Wie die süßwilde Erbse im Feld,
Wie die Tränen des Alls in den Schoten,
Wie der Figaro, der niederfällt
Auf das Beet als ein Hagel von Noten.

Was es wert macht, den schwimmenden Grund
Zu durchforschen, zu greifen die Nächte,
Und den Stern in die Reuse zu tun
Auf der zitternden, nassen Handfläche.

Wie ein Brett flach liegt Glut, wie ein Stein.
In den Himmel streun Erlen ihr Laub,
Wenn die Sterne nun lachten! Doch nein –
Dieses Weltall ist schweigend und taub.

1917

Deutsch von Günther Deicke.. Aus: Boris Pasternak, Initialen der Leidenschaft. Berlin: Volk und Welt, 1969, S. 36f

Определение поэзии

Это – круто налившийся свист,
Это – щелканье сдавленных льдинок,
Это – ночь, леденящая лист,
Это – двух соловьев поединок.

Это – сладкий заглохший горох,
Это – слезы вселенной в лопатках, 1)
Это – с пультов и флейт – Фигаро
Низвергается градом на грядку.

Всё, что ночи так важно сыскать
На глубоких купаленных доньях,
И звезду донести до садка
На трепещущих мокрых ладонях.

Площе досок в воде – духота.
Небосвод завалился ольхою,
Этим звездам к лицу б хохотать,
Ан вселенная – место глухое.

1917

1) В данной случае слово «лопатки» означает стручки горох

Für Interessierte noch zwei Computerübersetzungen

Google:

Definition von Poesie

Das ist eine coole Pfeife,
Das ist das Klicken zerstoßener Eisstücke,
Dies ist eine frostige Nacht
Dies ist ein Duell von zwei Nachtigallen.

Das sind süße alte Erbsen
Das sind die Tränen des Universums in den Schulterblättern, 1)
Dies – mit Fernbedienungen und Flöten – Figaro
Hagel fällt auf das Gartenbett.

Alles was die Nacht so wichtig ist zu finden
Auf tiefen Badeböden,
Und bring den Stern in den Käfig
Auf zitternden nassen Handflächen.

Das Wasser ist dicker als die Bretter.
Das Firmament ist mit Erle bedeckt,
Diese Sterne sollten laut lachen,
Ein Universum ist ein tauber Ort.

1) In diesem Fall bedeutet das Wort „Schulter“ Erbsenschoten

Deepl:

Definition von Poesie

Es ist ein steil gegossener Pfiff,
Es ist das Knacken von gequetschten Eiszapfen,
Es ist die Nacht, die das Blatt kühlt,
Es sind die beiden Nachtigallen, die sich duellieren.

Es sind die süßen Erbsen, die sich stauen,
Es sind die Tränen des Universums in Klingen, 1)
Es ist von den Plektren und Flöten, Figaro.
Tropfen im Hagel auf das Bett.

Alles, was die Nacht so wichtig ist, zu suchen
Auf den tiefen Badeböden,
Und den Stern zur Wiege zu bringen
Auf zitternden, feuchten Handflächen.

Fleischiger als Bretter im Wasser ist die Muffigkeit.
Die Erlen des Firmaments stehen am Himmel,
Die Stars sollten sich ins Fäustchen lachen,
Aber das Universum ist ein tauber Ort.

1) In diesem Fall bedeutet das Wort „Klingen“ Erbsenschoten

Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: