121. Filmpremiere und Lesung am 03.06. in Köln: Urban Electronic Poetry

Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht der 2005 komplett im Westen Kanadas gedrehte Film urban electronic poetry. Der Film verschmilzt die Gedichte deutschsprachiger AutorInnen der Gegenwart zu mehreren möglichen urbanen Geschichten.

In einem ausgewogen dramaturgischen Rhythmus werden die Autoren Thorsten Nesch, Stan Lafleur und Kersten Flenter Gedichte live performen sowie ausgewählte Sequenzen aus dem Film zeigen.

Termin: 03.06.2010 Veranstaltungsort: Spielraum in der Wohngemeinschaft, Richard-Wagner-Str. 39, 50674 Köln. Einlass: Ab 19:30 Beginn: 20:00 Uhr, Eintritt: 9 Euro Austritt: Frei

Veranstalter: Das Wortreich
Weitere Infos hier.

/ firmenpresse

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: