Schlagwort: Lawrence Ferlinghetti

50 Jahre Underground

An einem Samstagmorgen vor fünfzig Jahren fuhr Ferlinghetti die Columbia Avenue durch das Bohemeviertel von North Beach, als er sah, wie jemand an der Hausnummer 261 ein Schild mit der Aufschrift „City Lights Pocket Bookshop“ anbrachte. Ferlinghetti kam mit dem Buchhändler ins Gespräch und… Continue Reading „50 Jahre Underground“

Kaddish für Ginsberg

Wenn er sterbe, sei es ihm gleich, was mit seinem Körper passiere, schrieb Allen Ginsberg im Februar 1997, wenige Wochen vor seinem Tod, aber er wünsche sich «eine riesige Trauerfeier», bei der alle Freunde versammelt seien. Die Stimmen solcher Weggefährten und Bewunderer hat Florian… Continue Reading „Kaddish für Ginsberg“

Utopische Buchhandlung

Der Amerikaner George Whitman verwirklicht in seiner Buchhandlung Shakespeare & Company in Paris eine soziale Utopie: Umgeben von tausenden Büchern leben bei ihm Schriftsteller und Künstler. … Allen Ginsberg schlief mehrere Monate auf einer von Georges Matratzen, und der Lyriker Lawrence Ferlinghetti kommt auch… Continue Reading „Utopische Buchhandlung“

Allen Ginsberg stirbt

Es steht in allen Zeitungen Es kommt in den Abendnachrichten Ein grosser Dichter stirbt Aber seine Stimme wird nicht sterben Seine Stimme schwebt über dem Land In Lower Manhattan in seinem Bett stirbt er Es lässt sich nichts dagegen tun Er stirbt den Tod… Continue Reading „Allen Ginsberg stirbt“