101. Preis für Beyer

Der war mir doch durch die Lappen gewischt. Also nachgetragen:

Der Dresdner Schriftsteller Marcel Beyer erhält den Kleist-Preis 2014 − bestimmt wurde er von Hortensia Voelckers als Vertrauensperson der Jury. Die mit 20.000 Euro dortierte Auszeichnung wird am 23. November in Berlin überreicht, teilt die Heinrich-von-Kleist-Gesellschaft mit.

Marcel Beyer wurde bekannt durch Romane wie „Flughunde“ (1995), „Spione“ (2000) oder „Kaltenburg“, Gedichtbände wie „Falsches Futter“ (1997) oder „Erdkunde“ (2002), Essays wie „Nonfiction“ (2003) sowie Erzählungen („Putins Briefkasten“ 2012). Seine Texte, urteilte die Jury, spüren „dunkle Verflechtungen von Wissenschaft, Kunst und Politik in der deutschen und europäischen Geschichte des 20. Jahrhunderts in häufig experimentellen Darstellungsformen auf“. Marcel Beyer erhielt bislang bereits zahlreiche Preise, etwa den Berliner Literaturpreis (1996), den Heinrich-Böll-Preis (2001), den Friedrich-Hölderlin-Preis (2003) oder den Joseph-Breitbach-Preis (2008).

Der Kleist-Preis wird Marcel Beyer am 23. November in Berlin während einer Matinée im Berliner Ensemble übergeben, so die Mitteilung weiter, die Claus Peymann inszenieren wird*. Die Laudatio hält Hortensia Voelckers, langjährige Künstlerische Direktorin der Kulturstiftung des Bundes. Sie hat − als von der Jury der Heinrich-von-Kleist-Gesellschaft gewählte Vertrauensperson – Marcel Beyer in alleiniger Verantwortung, gemäß der Tradition des Kleist-Preises, zum Preisträger bestimmt. Die Jury des Kleist-Preises bestand diesmal aus Jens Bisky (SZ), Günter Blamberger (Universität zu Köln), Thomas Böhm (Programmleiter ilb), Gabriele Brandstetter (FU Berlin), Wolfgang de Bruyn (Kleist-Museum Frankfurt/Oder), Michael Maar (freier Autor) und Sigrid Weigel (Zentrum für Literaturforschung Berlin). / Börsenblatt 13.5.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: