77. Leipzig liest: Reinecke und Voß

Donnerstag 17. März 2011 ab 21.00 Uhr liest Johanna Schwedes in der Moritzbastei aus ihrem Band „Den Mond unterm Arm“ im Rahmen der langen Nacht der jungen Literatur.

Freitag 18. März 2011 19:00 Uhr, Marktgalerie Markt 11Don Francisco de Quevedo y Villegas (1580-1645) „Arschäugleins Freuden und Leiden“ – eine barocke Satire. Erstmals ins Deutsche übersetzt von Jürgen Buchmann

Sonnabend 19.03, 19:00, MZIN – Buchhandlung und Galerie Paul Gruner Straße 64 „Vergessene Großmeister der Moderne“
Deusche Neuausgaben des „Gaspard de la nuit“ von Aloysius Bertrand vorgestellt vom Übersetzer Jürgen Buchmann und „Phonetik des Theaters“ von Alexei Krutschonych, präsentiert vom Übersetzer Valeri Scherstjanoi
Mitveranstalter: Eudora Verlag
Mitveranstalter: Kulturschule, fhl Verlag Leipzig

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: