Schlagwort: Peter von Matt

107. Schweizer Indianer

Er [Eugen Gomringer] ist der Letzte von den grossen Gründergestalten unserer Nachkriegsmoderne, und er sitzt so vergnügt und hellwach da, als hätte er eben einen Preis für seinen Erstling erhalten. Er ist ein Schweizer und ein Indianer und ist im Urwald geboren und wuchs… Continue Reading „107. Schweizer Indianer“

96. Kunst und Fest

Die Kunst erleuchtet die Welt. Aber sie tut es auf zwielichtige Weise. (…) Die Kunst und das Fest treffen sich also im Akt der Verschwendung. Wie es keine organisierte Gesellschaft gibt ohne Fest, gibt es auch keine organisierte Gesellschaft ohne Kunst. Kunst und Fest… Continue Reading „96. Kunst und Fest“

56. Dichter-Gespräch

Monika Rinck, Liesl Ujvary und Max Marek Lesung und Gespräch 10. März 2010, 20 Uhr (Mittwoch) Akademie der Künste, Pariser Platz 4, 10117 Berlin, Clubraum Eintritt € 5/3, Tel. 030 20057-1000 In der Reihe Dichter-Gespräch werden Monika Rinck und die Lyrikerin Liesl Ujvary aus… Continue Reading „56. Dichter-Gespräch“

98. Lebt weiter…

sagt Peter von Matt im Tagesanzeiger, 21.1. Nämlich die Kultur : Kulturkritik … auch Lyrik. Und zwar auch ohne die Printmedien. (Überleben die’s auch?): Seit die Printmedien in der Krise stecken, gehört es zu den Lieblingsbeschäftigung der Kulturkritik, ihren Untergang zu beklagen und darin… Continue Reading „98. Lebt weiter…“

046. Stil

Der Stil eines Ganzen verdichtet sich im stilistisch perfekten Abgang. Wo Mozart mit einem knappen Akkord schliesst, können die Romantiker nicht aufhören aufzuhören. Der Klassiker will die klare Kontur, der Romantiker das süchtige Verklingen. / Peter von Matt, NZZ 22.8.

78. Peter von Matts Verdichtungskunst

Deshalb ist es besonders schwierig, die kurzen Texte der Lyrik auch kurz zu interpretieren. Es bedarf dazu einer eigenen exegetischen Verdichtungskunst. Als Beiträger zu der von Marcel Reich-Ranicki begründeten «Frankfurter Anthologie» führt Peter von Matt sie seit mehr als 25 Jahren eindrucksvoll vor. Die… Continue Reading „78. Peter von Matts Verdichtungskunst“

Die schönsten Gedichte der Schweiz

Peter von Matt; Dirk Vaihinger (Hrsg.): «Die schönsten Gedichte der Schweiz». Nagel & Kimche im Hanser-Verlag, München, 2002, Fr. 29.60 St. Galler TAGBLATT Samstag, 14. September 2002