Schlagwort: Momme Brodersen

63. Keine Seelentröster / für empfindsame Buchhalter

Nein, seine beinahe ohnmächtige Wut galt vielmehr der gescheiterten ersten Ausgabe seiner Gesammelten Werke im Züricher Ammann-Verlag. Als die Verantwortlichen Ende der 1980er Jahre beschlossen, diese Edition wieder einzustellen – zwischen 1983 und 1987 waren gerade einmal zwei Bände erschienen (4) – blieben damit vor allem…

Hans Sahl

In der Frankfurter Anthologie stellt Tilman Spreckelsen ein Gedicht von Hans Sahl vor (FAZ 18.5.02) – In der NZZ schreibt Matthias Wegner zum 100. Geburtstag von Hans Sahl, und in der FR gratuliert Momme Brodersen (18.5.) / s.a. Dresdner Neueste Nachrichten 18.5.02