Schlagwort: Martin Wiethoff

57. Dreierlei

Hubert Schirneck* aus Gera, Moritz Gause, der in Jena studiert hat und dort lebt, sowie die 1990 in die alten Bundesländer gezogene Bärbel Klässner trugen ihre Texte mit Bezug zu Thüringen vor. Uraufgeführt wurde ein Musikstück zum Gedicht mit dem Titel „Salza“ vom in… Continue Reading „57. Dreierlei“